Oct
01

Das Lorbeerblatt


Manchmal schreibe ich auf ein Lorbeerblatt einen Wunsch. Dann verbrenne ich das Lorbeerblatt in der Hoffnung, daß sich der Wunsch erfüllt.

Heute habe ich auch ein Lorbeerblatt verbrannt. Es stand drauf, daß ich einen schweren Fehler, den ich begangen habe, wieder gutmachen kann. Ohne alles noch schlimmer zu machen, als es ohnehin schon ist.

Ich komme mit nahezu allen Menschen aus. Es gibt welche, mit denen ich es nicht so kann, aber das ist kein Problem. Dann gehe ich ihnen einfach aus dem Weg. Harmonie ist mir ein großes Bedürfnis.

Wenn ich ihnen nicht aus dem Weg gehen kann, dann schweige ich trotzdem im Allgemeinen. Ich will keinen Krach und schlucke meine Wut runter. Aber machnmal, da kann ich nicht mehr still sein. Und dann bricht es aus mir raus.

Das ist auch passiert, als ich meinen letzten Blog mit dem Gedicht geschrieben habe. Damit hab ich einen Krieg losgetreten, den ich auf keinen Fall wollte und der Community und dem Frieden hier einen großen Schaden zugefügt.

Ich kann die Vorkommnisse nicht mehr rückgängig machen. Ich schäme mich dafür und es tut mir von Herzen leid. ABer eines kann ich tun: Ich kann alle um Verzeihung bitten. Und ich kann alle bitten: Lest Euch nochmal Ladas Blog durch: Die Weisheit des Hundes.

Ich wünsche mir von Herzen Frieden und hoffe, daß sich der Sturm den ich verursacht habe, wieder legt. geschrieben am 01.10.2019 von Beaslie99

Schlagwörter

frieden

Lesenswert Empfehlungen 11

Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar


65 Besucher



Kommentare von anderen Usern

Avatar sunnystar0210 schrieb am 02.10.2019 folgenden Kommentar:
Beaslie ich hab dich als tollen Menschen kennen und lieben gelernt und daran wird sich nie nix ändern ...du bist ein Mensch und kein emotional totes Blatt *knuddl*

Avatar raserl schrieb am 01.10.2019 folgenden Kommentar:
Viele menschen sind mit meinen Aktivitäten nicht zufrieden. Beaslie dass hast du nicht losgetreten, dass war ein selbstläufer. Aber auch ich werde mich bemühen Ruhe einkehren zu lassen. Wobei ich weiter aktiv bleibe und für alle die es noch nicht wissen der Sender Wien fürs Primera Radio ist schon im Wartungs Modus. Beaslie du wolltest mir sagen dass ich ein und Rest ersparren wir uns. Dass war ich und ich bitte Dich und auch die Anderen um entschuldigung.raserl

Avatar Masmiie schrieb am 01.10.2019 folgenden Kommentar:
Ich muss was verpaßt haben - wo ist hier Krieg?

Avatar Paulinchen schrieb am 01.10.2019 folgenden Kommentar:
Meine Gute ich kann Lada nur zustimmen. Du hast gar nichts los getreten ;) Da fällt mir spontan Ursache und Wirkung ein. Ich meine das aber nicht auf Dich bezogen. Ich bin froh, dass es Menschen gibt, die Harmonie nach außen tragen. Na ja solche wie Dich halt. Ich mag die Harmonie ja selber auch. Aber ich hab auch so nen kleinen Kampftroll in mir. Der dann eben, wenn er dann auch noch Recht hat... da kommst Du mit Deiner Harmonie grade recht weißte. Die bremst den dann auch mal bissel aus... na Du weißt schon was ich meine.... denk ich..

Avatar Comosteanul schrieb am 01.10.2019 folgenden Kommentar:
schöner Reim.nice

Avatar ladaci schrieb am 01.10.2019 folgenden Kommentar:
Hast du gar nicht, beaslie. Wer dich so eins, zwei Tage kennt, weiß, dass du keiner Fliege was zuleide tun kannst (Ok, Spinnen, aber Spinnen sind ein anderes Thema :-D).

Da war ein Fehler drin, der aus wilder Emotion entstanden ist. Wenn man darüber nachdenkt, woher diese Emotion kommt, sieht man, dass du etwas hast, was heute leider selten geworden ist: Loyalität.

Es ist nichts passiert - hör auf, deinen Gewürzvorrat zu verkokeln :-D