AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

    Die Firma Primera Entertainment GmbH betreibt die Website www.PrimeraPortal.de (nachfolgend auch PrimeraPortal). PrimeraPortal ist eine Online-Community. Die Nutzung des Angebotes setzt einen Account voraus, der mit einem Passwort geschützt wird.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

    § 1 Die Mitgliedschaft auf www.primeraportal.de ist freiwillig.

    § 2 Die Nutzung ist unentgeltlich und unbefristet.

    § 3 Die Mitgliedschaft gilt nur, solange der Betreiber das Projekt betreibt.

    § 4 Mit Abschluss der Registrierung bestätigt der Nutzer, mindestens 14 Jahre alt zu sein. Nutzer unter 14 Jahren bedürfen dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Dieses wird vom Nutzer unaufgefordert an den Betreiber gesendet.

    § 5 Nutzer, die Ihren Wohnsitz nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben, haben kein Recht auf einen Zugang. Der Betreiber kann diese Accounts jederzeit sperren oder löschen. Eine zusätzliche Mitteilung ist nicht notwendig. Als Grundlage dient die IP-Adresse des Nutzers.

    § 6 Jeder Nutzer, hat das Recht, sich kostenlos EINEN Account einzurichten. Jeder Nutzer darf nur seinen eigenen Account nutzen und verwalten. Das Verwalten eines fremden Accounts ist untersagt.

    § 7 Der Nutzer, kann das Vertragsverhältnis jederzeit ohne Angabe von Gründen sowie ohne Einhaltung einer Frist Kündigen. Mögliches Guthaben, hat der Nutzer vorher auszahlen zu lassen. Mit der Beendigung der Mitgliedschaft verfällt mögliches Guthaben. Die Kündigung bedarf der Schriftform und kann per E-Mail, Fax oder schriftlich übersandt werden.

    § 8 Der Nutzer kann in seinem Account jederzeit frei entscheiden, ob und welche E-Mails er erhalten möchte.

    § 9 Jeder Nutzer darf einen frei wählbaren, noch nicht vergebenen Usernamen nutzen, um seine Identität im Portal zu schützen.

    § 10 Dem Nutzer ist es untersagt, sich mit Hilfe von technischen Programmen, Skripten oder ähnlichem, die Website oder Funktionen automatisiert aufzurufen.

    § 11 Nutzer, die:

    - Spammen,

    - gegen geltendes Recht verstoßen,

    - den Dienst/Account missbräuchlich nutzen,

    - andere User diffamieren,

    - anstößiges oder rechtwidriges Material verbreiten,

    - andere Nutzer belästigen,

    - andere Nutzer bedrohen,

    - Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen,

    - pornographisches, rassistisches, volksverhetzendes Material veröffentlichen,

    oder ähnliche Vergehen begehen, werden unmittelbar nach Kenntnis gesperrt und für eine weitere Nutzung der Dienste ausgeschlossen. Eventuelles Guthaben wird nicht erstattet.

    § 12 Der Betreiber kann einem User jederzeit die Nutzung des Accounts untersagen.

    § 13 Der Betreiber kann jederzeit einen Account mit einer Frist von 14 Tagen kündigen. Die Kündigung bedarf der Schriftform und kann per E-Mail, Fax oder schriftlich übersandt werden.

    § 14 Der Betreiber garantiert keine 100 % Verfügbarkeit des Dienstes.

    § 15 Für die Nutzung eines Accounts im Forum, erkennt der Nutzer die dort veröffentlichten Forenregeln an.

    § 16 Nutzer, welche sich an Aktionen mit Primera beteiligen, halten sich an die folgenden Regeln.

    - Primera bleiben immer im Eigentum des Betreibers

    - Der Nutzer verfügt lediglich über ein Nutzungsrecht an den Primera

    - Primera sind ein Bonus, welcher keinen direkten Geldwert besitzen

    - Der Betreiber ermöglicht es nicht, Primera durch Einzahlung von € einzutauschen

    - Der Betreiber ermöglicht es nicht, Primera gegen € zu tauschen

    - Der Missbrauch mit Primera darf vom Betreiber jederzeit sanktioniert werden

    - Bei Missbrauch mit Primera, ist der Betreiber berechtigt, ein Userkonto sofort zu sperren.

    § 17 Veränderungen der AGB werden per Newsletter und im Forum veröffentlicht. Nutzer, die diesen nicht zustimmen, verpflichten sich, Ihren Account, innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe, zu löschen.

    § 18 Der Betreiber haftet nicht für:

    - Schäden, welche durch unsachgemäße Verwendung des Accounts entstehen.

    - Schäden durch Nutzung des Accountes durch Dritte

    - Inhalte von Userbeiträgen

    - externe Links zu fremden Websites

    § 19 Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland

    § 20 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich, eine etwa unwirksame Bestimmung durch eine rechtswirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck dieses Vertrages am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.



Berlin, den 02.05.2017

Primera Entertainment GmbH