23jährige Inderin stirbt nach Vergewaltigung

daydreamer1981
Primus-Lehrling
Beiträge: 1931
Primera-Remote an daydreamer1981

Freitag 4. Januar 2013, 00:31  

Die Gewalt scheint kein Ende zu nehmen - auch nicht in Indien, wo die Rechte der Frauen häufig mit Füßen getreten werden...
diesmal ist es auch wortwörtlich zu nehmen!!! :wacko:

Vor einigen Tagen ist eine 23jährige Frau in Neu-Dehli von 6 Männern in einem Bus vergewaltigt, mit einer Eisenstange geschlagen und nackt aus dem Bus geworfen worden.
Ärzte konnten im Krankenhaus nichts mehr unternehmen - sie starb an ihren schweren Verletzungen!!

Die mutmaßlichen Täter waren allesamt Jugendliche in ihrem Alter etwa, teils sogar jünger.
Ihnen droht die Todesstrafe!

Dieses Verhalten hat weltweit Empörung und Wut hervorgerufen!
Ehrlich gesagt, ich frag mich auch, was in diesem Augenblick in deren kranken Köpfen vor sich ging!!!!Schockierender gehts ja kaum :cursing:


http://www.focus.de/panorama/welt/verge ... 89180.html
Quelle: focus online

huepfer
Primus-Newcomer
Beiträge: 17

Freitag 4. Januar 2013, 22:58  

In Indien soll das wohl eher an der tagesordnung liegen, weil dort Mädchen / Frauen nichts wert sind. Baby weggemacht werden, wenn feststeht, dass es Mädchen sind und, und, und..

Vielleicht setzen die Richter jetzt ja Mal ein Signal - was auf jeden Fall wünschenswert ist.

Vielleicht ist es besser für das Mädchen, dass sie gestorben ist und mit disem Erlebnis eben nicht weiterleben muss.

R.I.P

sunnygirl88
Primus-Lehrling
Beiträge: 1593

Samstag 5. Januar 2013, 18:28  

In der indischen Gesellschaft muss etwas passieren, wenn Frauen so behandelt werden. Ich denke aber, es liegt in der Tradition, Mädchen werden einfach als Last empfunden. Wir Menschen können manchmal schon schreckliche Geschöpfe sein :( Ich denke auch darüber nach, wie sich der Freund der jungen Frau fühlen mag. Einfach hilflos zusehen müssen, nachdem er auch zusammengeschlagen wurde.

pscheidl
Primus-Praktikant
Beiträge: 696

Sonntag 6. Januar 2013, 11:46  

Das Problem in Indien gibt es leider schon lange, es ist ähnlich, wie bei uns das je mehr man darüber hört (Berichterstattung in den Medien), desto mehr redet man darüber, was jedoch das Problem nicht im geringsten vermindert.

In Indien ist es besonders schlimm, das Frauen einfach nicht in der Wertigkeit über ein Tier gestellt sind, das geht schon los wenn Väter verzweifelt sind wenn Sie eine Tochter bekommen, denn Sie wissen das sie sich hoch verschulden müssen damit sie die Hochzeit ausrichten können, wo sind wir denn? Wollen Männer nicht genauso Heiraten wie Frauen?

Das ist aber nur ein Aspekt der Männer und Frauen in deren Wertigkeit trennt. Und es gibt noch Unzähliges was darauf schließen lässt das Männer und Frauen nicht den gleichen Stellenwert in der Gesellschaft haben, selbst bei uns gibt es genügend Benachteiligungen.

In Indien ist es nicht schlimmer als wo anders, nur Spricht man gerade dort über das Problem, in Westlichen Ländern ist man der Ansicht, bei uns ist es ja nicht so Schlimm da braucht man das Problem auch nicht mehr Ansprechen.

So wird verschwiegen und vertuscht, alles, was Männer in den Kram passt.
Wenn ich es einmal vergessen sollte, erinnert mich doch daran, an was? Woher soll ich das wissen?
100 Primera Spiel

Dina90
Primus-Newcomer
Beiträge: 14

Freitag 18. Januar 2013, 16:35  

Ueberall sind der Gewalt ... was passiert in Indien tut mir auch Leid, aber ganzen Welt hat diesen Nachricht mitgekriegt ... bin sicher in Afrika, gibt's noch genug Gewalt gegen Frauen ...

Andi21
Primus-Entdecker
Beiträge: 139

Mittwoch 23. Januar 2013, 19:50  

Wenn ich das lese, frage ich erstmal, warum die anderen Passagieren seelenruhig zugesehen und nicht eingegriffen haben. Außerdem hat jeder Mensch seine Würde, darum verstehe ich nicht, wieso Frauen in Indien wie Dreck behandelt werden.

Florian1984
Primus-Newcomer
Beiträge: 11

Freitag 12. Juli 2013, 10:38  

Es ist in Indien ja nicht nur das man als Frau " einen anderen Stand " hat. Durch die Kasten-Teilung herrscht zwischen Familien und sogar Dörfern ein ganz anderer Standard , was die Position in der Gesellschaft angeht. Erekennbar durch die verschiedenfarbigen Punkte auf der Stirn der indischen Frauen. Zudem darf auch nicht jede Frau in den schönsten Sachen in die Kirche. Da wird wieder ganz klar nach Kasten unterteilt. Ich habe eine sehr nahstehende indische Freundin und wenn sie mir Geschichten aus Ihrer Heimat erzählt, klappt mir immer wieder die Kinnlade runter.
Dieses Land ist sooo schön aber leider so zerrissen durch alte Bräuche vs Neuzeit, arm vs reich,Mann vs Frau und vor allem Religion.

Tunichtgut
Primus-Praktikant
Beiträge: 669

Freitag 12. Juli 2013, 10:54  

wie ist es denn hier bei uns, was die gleichberechtigung der frau betrifft

da werden z. b.türkische mädchen, die hier geboren und aufgewachsen sind, gegen ihren willen verheiratet. - mit jemanden, den sie gar nicht kennen

und das hier bei uns in deutschland - eine schande - und was tut der gesetzgeber dagen

humtydumpty
Primus-Praktikant
Beiträge: 564

Freitag 12. Juli 2013, 13:30  

find ich auch schade das die frauen in indien so schlimm behandelt werden wie wurden die wohl ihre mutter behandeln ?( einfach abartig dieses volk... manche wurden sicher nich mal vor sodomie zurückschrecken :wacko:
sowas ist die absoulut falsche religion und ehre

markjosol
Primus-Newcomer
Beiträge: 3

Mittwoch 20. November 2013, 10:13  

gegen ihren willen verheiratet. - mit jemanden, den sie gar nicht kennen



und das hier bei uns in deutschland - eine schande - und was tut der gesetzgeber dagen




________________________________________________
Fifa Ultimate Team Coins

111ich111
Primus-Praktikant
Beiträge: 724

Mittwoch 20. November 2013, 22:18  

Ist nichts neues ob im Ausland oder in Deutschland nur das dort die Frauen nichts Wert sind.

Also für alle Kinderschänder,Vergewaltiger haben zum beispiel in deutschland auch ein lasches Gesetz und deshalb gibt es auch bei uns sehr viele Vollidioten die genau deshalb auch Frauen anfassen usw.


Meiner Meinung für solche gehört das dings ab und nie wieder aus dem Knast raus lassen und solche solten im steinbuch arbeiten bzw harte Arbeiten verrichten.

Tdesstrafe für solche... dafür würde ich natürlich auch sein aber nur wen es die Person zu gibt soll ja kein Unschuldigen passieren. Mal davon abgesehen schlägt man so einen Idioten Krankenhaus Reif dann wird das zimlich teuer und eventuell selbst im Knast oder Bewährung.Selbst erlebt so in der Art wenn man emanden hilft kann man selbst zimlich Ärger bekommen.Wie ja eh viele wissen ich bin auch eh für Selbstjustiz und wenn es eine Person betrift die ich gut kenne dann würde sie immer helfen wenn jemand schwächer ist und sie mir es erzählen würde wer es war.

Armes Deutschland

Bei den Moslems davon will gar nicht sprechen bei dehnen sind bei vielen Frauen eh nichts Wert
Zuletzt geändert von 111ich111 am Mittwoch 20. November 2013, 22:26, insgesamt 5-mal geändert.

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste