ich wollte Primus nur helfen

Auszahlungsthread, Feedback zu Funktionen
Benutzeravatar
Snoopi
Tutor
Beiträge: 449
Primera-Remote an Snoopi
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Freitag 28. Oktober 2016, 19:50  

Moin,

nochmal eine Stellungnahme / Zusammenfassung der Situation aus meiner Sicht:

Ich habe mich in den vergangenen Tagen und Wochen SEHR für Primeraportal engagiert.

Ich möchte, dass es wieder aufwärts mit dem Portal geht.

Nein, ich habe KEINE Aktien und mir geht es auch NICHT ums Geld.
Mir geht es um die Community und darum, dass die Währung nicht stirbt und/oder das Alles hier stagniert und dann den Bach runter geht oder gleich den Bach runter geht.

Tage und nächtelang habe ich mir den Kopf zerbrochen, viele Stunden im Chat verbracht, endlose Gespräche (die mich viel Kraft gekostet haben) geführt, viele PNs geschrieben.

Von einer anfangs destruktiven Haltung vieler, die nur gemeckert haben (das war vor Wochen) ist die Stimmung nun sehr viel besser geworden.
WIR WOLLEN WAS TUN und es SOLL für ALLE wieder besser werden.

Nur die Suche nach einem Nachfolger und auch nach einem tragfähigen Konzept, das fit für die Zukunft ist, ist sehr schwierig.

Zuletzt war meine Idee / mein Plan, dass Huskie der neue Chef wird und man versuchen sollte, das ehemalige Team wieder "zusammen zu trommeln" und mit neuen Leuten zu verstärken.
So hätte man Kompetenz, Erfahrung, aber auch "frische" Ideen gehabt, die dann auch umgesetzt worden wären.

Huskie hat LEIDER abgelehnt, was mich betrübt, da ich Ihn für den idealen Kandidaten gehalten habe.

Dabei hätte er ja ein Team gehabt, dass Ihn kräftig unterstützt.


Ich selber bin am recherchieren, am nachdenken, am planen, am entwerfen von neuen Ideen, wie ein neues Konzept für Primusportal aussehen könnte und wie man einen MEHR WERT schaffen könnte.
FÜR ALLE USER/INNEN.

Einige gute Ideen habe ich schon, bei einer habe ich schon mit der Machbarkeitsanalyse begonnen und ich muss sagen, es ist machbar.

ABER: Nun schlagen mir Dinge entgegen wie "ich mache es mir zu einfach" "das ist viel zu früh" "eine gewisse Person wird eh alles kaputtmachen" "das Team klappt so nicht" etc.
WENN ich es mir zu einfach mache, dann sagt mir doch, was ich noch berücksichtigen muss. Aber nicht irgendwelches "hörensagen", z.B. dass Primeln mit Euros gedeckt sein müssen (müssen sie NICHT vgl. AGB) oder irgendwelche gesetzlichen Regelungen, die es gar nicht gibt.

Ich möchte Primeraportal und der Community NUR HELFEN.
Ich möchte, dass es Veränderungen gibt, damit wieder MEHR AKTIVITÄT herrscht.
Damit User/innen wieder zufriedener sind.
Damit neue User/innen kommen.
Damit der Primerakurs wieder steigt.
Damit der Ruf der Währung wieder besser wird.
Damit die Bekanntheit der Währung steigt.
Damit dass ein MEHR WERT geschaffen wird.

Ciao
Snoopi
Zuletzt geändert von Snoopi am Freitag 28. Oktober 2016, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Auf zu Primus. :-) :lol: :-)

sonnenjunge
Primus-Praktikant
Beiträge: 645

Samstag 29. Oktober 2016, 01:09  

Das Hauptproblem neben dem Justieren der "Stellschrauben" ist doch, dass die Community in den Hintergrund getreten ist. Das liegt ja auch, wie von anderen und mir schon öfters erwähnt wurde, an der Abschaffung des Refwerbe-Threads. Immerhin sind 3000 Primera heutzutage immer noch viel mehr Wert als 3 Mrd Lose damals. Hat man einmal einen zuverlässigen Refjäger gefunden, der bis dato noch die zugesicherte Lifetime-Provisionen zuverlässig auszahlt, vorallem hier im Primeraportal( und das bis HEUTE! Ja auch solche Leute gibt es!!!) , hat man auf einmal alle verprellt, deren Reputation in Frage gestellt, von Leuten die bereit waren mit Primera und anderen Währungen zu investieren um sich eine nachhaltige Downline aufbauen zu können/ dürfen. Weil man nicht bereit war ein vermeintliches "Monopol", namens Primera, in Konkurrenz mit den aufkommenden Internetwährungen als Chance für den Primera-internen Wachstum und seine Community zu sehen. Stattdessen musste man sich an Klamm klammern und mit einer undurchsichtigen Webwährung "zusammenarbeiten". Genauso wie der missglückte Versuch mit der Ebesucher-Surfbar, der größten Virenschleuder außerhalb Chinas, die man nicht ohne VM nutzen kann. Klamm ist doch nur ein großer Tummelplatz für Schlaucher, Faker [selbstredend mit wenigen Ausnahmen] und ... Minusklicker :D mit stark inflationärer Währung. Bei Primus hatte ich nie Probleme und musste mich groß rumzanken, das ist doch das was eine zuverlässige Community ausmacht! Was ich hier sehr schätze ist, dass es offensichtlich keine 3-Klassen-Gesellschaft hier geben muss, wie bei Klamm( Verified/ Premium/ normal), deren eigentlich reitfähige Pferde nach und nach vom großen Henker zu Wurst verarbeitet werden.

Daher auch Dir Danke, snoopi, dass Du soviel Herzblut hier reinsteckst( ich glaube nicht, dass du so schnell aufgibst ;) ) ; danke an noname, andy, garbage, ladaci, die sich jetzt mal wieder zu Wort melden und Aktionen starten. Das ist Balsam für die Seele für enttäuschte User( und sei es "nur" eine reparierte Shoutbox, eine Paidmail, ein Gutschein, ein Lebenszeichen) . Auch die Zeche und der Aktivbonus sind wieder da. Das lässt einen doch positiv stimmen. Ich persönlich finde es besser seine angedachten Pläne mit der Community zu teilen, anstatt es "klamm-heimlich" zu machen und/ oder komplett in der Versenkung zu verschwinden... Denn schlimmer geht immer ;)

Heads up! Primus!

LG,
sonnenjunge.

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste