Störung des Portals

Neuigkeiten und Informationen um die Projekte von PrimeraPortal
Andyhx888
Site Admin
Beiträge: 1643
Primera-Remote an Andyhx888
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Freitag 13. Dezember 2019, 21:28  

Wie ihr leider mitbekommen habt, gab es gestern eine Störung/Einschränkung des Portals.
Dies betraf alle Funktionen, mit welchen Primera bewegt/verdient werden konnten.

Die Abschaltung der Funktion ist eine technische finesse des Portals, welche gegen Manipulationen schützt.

Gestern kam es nun nach all der Zeit dazu, dass das Script eine Manipulation/einen Manipulationsversuch entdeckt hat und der Mechanismus ausgelöst wurde.

Die Manipulation und auch die Quelle wurde entdeckt und wir nun von uns akribisch ausgewertet.

Das es zu der Störung kam, tut uns natürlich leid. Wie wir gestern jedoch feststellen mussten, ist es gut ihn zu haben.

Wir danken für euer Verständnis und wünschen allen eine weiterhin schöne und störungsfreie Zeit bei uns im Portal.
Bild

Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5089
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Samstag 14. Dezember 2019, 01:49  

Find ich klasse, dass du das nachträglich noch erklärst!

allzu schnell - leider - kommen manchen gedanken wie "was haben die denn da im hintergrund umgebaut, dass mal wieder eine funktion ausfällt", und das ist natürlich unfair.
dass eben dieser ausfall mancher funktionen gerade der sicherung der seite gegen manipulationen diente, ist eine gute nachricht, dass diese sicherung wirklich gut funktioniert. alles gut also, und es ist erfreulich, dass du uns darüber informierst.
vielen dank!

Inskin
Primus-Stammgast
Beiträge: 372
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Samstag 14. Dezember 2019, 10:43  

Was liefert die Primera Schnittstelle in so einem Fall denn als Fehlercode? Dann könnte ich als Seitenbetreiber darauf reagieren.

milisia
Primus-Newcomer
Beiträge: 6

Montag 19. April 2021, 00:57  

super

ahrimannheim
Primus-Manager
Beiträge: 21798
Primera-Remote an ahrimannheim
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Montag 26. April 2021, 11:32  

Und ich hab mit auf FB die Finger wund geschrieben :lol: ....aber niemand hat mich erhört. :cry:

Senator67
Primus-Lehrling
Beiträge: 1700
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Montag 26. April 2021, 16:05  

Und das alles auf eine Störmeldung aus dem Jahr 2019 ?!?
:lol: :lol: :lol:
Der Ungebildete glaubt das, was ihm paßt.
(Ludovico Ariosto)

ahrimannheim
Primus-Manager
Beiträge: 21798
Primera-Remote an ahrimannheim
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Montag 26. April 2021, 18:48  

Das war mir doch egal... :P

ladaci
Site Admin
Beiträge: 2351
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Montag 5. Juli 2021, 10:39  

Hallo,

wie ihr gemerkt habt, war das PrimerPortal und der PrimusMarkt über das Wochenende nicht erreichbar.

Der Grund ist zwar erklärbar, allerdings nicht nachzuvollziehen.
Der Hoster war offenbar damit überfordert, eine Zahlung von einer anderen als der üblichen Quelle zu verarbeiten und erkannte sie erst zu spät an.
Zwar wurden alle Zahlungen als beglichen geführt, der Hoster sah sich dennoch gezwungen, eine Sperre zu verhängen.

Am Wochenende ist da telefonisch niemand zu erreichen, auf Tickets und eMails antwortete man mir, die Zahlung sei (Originaltext) "noch nicht in allen Systemen verbucht" - was auch immer das bedeutet.
Dass da wochenends scheinbar niemand etwas verbucht sorgte dann dafür, dass das Portal und der Markt entsprechend nicht zeitnah wieder zur Verfügung standen, sondern erst heute wieder.

Die euch entstandenen Unannehmlichkeiten tun mir sehr leid.
Weiterführend werde ich die richtigen Schritte setzen, dass dergleichen nicht mehr passieren kann.
Bild

ahrimannheim
Primus-Manager
Beiträge: 21798
Primera-Remote an ahrimannheim
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Montag 5. Juli 2021, 14:13  

Das ist zwar erklärbar, nicht aber euer langes Schweigen.
Viele oder zumindest einige haben sicherlich in den sozialen Medien wie FB oder Instagram nachgeschaut und auf ein Wort der Klärung von euch gehofft.
Einer von der Geschäftsführung oder zumindest ein Bevollmächtigter sollte für den Fall der Fälle die Oberhoheit über die Sozialen Medien haben und eine kurze Meldung absetzen.
Wäre zumindest mein Vorschlag um Missverständnissen vorzubeugen und Spekulationen entgegenzuwirken.

sp72
Primus-Praktikant
Beiträge: 613
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Montag 5. Juli 2021, 14:28  

Man stelle sich vor, an einem Freitag nachmittag, so gegen 16 Uhr, bekommt man die Mitteilung, das etwas gesperrt wird. Man probiert, sogar während der Arbeit, einen Kontakt herzustellen, um alles zu klären, was leider nicht klappt. Dann arbeiten einige der Verantwortlichen auch noch bis 23 Uhr oder länger, haben außerdem dummerweise noch ein Privatleben und werden dann daraufhin gewiesen, man hätte doch mal die sozialen Medien informieren können.
Leute leute, die Seite war mal zwei Tage nicht erreichbar, oh man, was für eine Katastrophe. Un dann keine Nachricht bei Facebook und Co. Oh Schreck, jetzt ist die Seite weg. :D
Die Verantwortlichen haben auch ein Leben und können mal was vergessen.

ahrimannheim
Primus-Manager
Beiträge: 21798
Primera-Remote an ahrimannheim
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Montag 5. Juli 2021, 14:39  

SP, daran geht es überhaupt nicht. Gäbe es einen Verantwortlichen für die Medien "raubt" es ihm oder ihr nicht mal 1Min seines/ihres Lebens für eine kurze Meldung. In jedem Unternehmen ist -zumindest- eine kurze Info Pflicht.
Wer das vernachlässigt verliert unnötig Kunden, Mitarbeiter oder wie hier User.
Die Gutgläubigkeit aller kennt Grenzen und diese sollte man nie ausloten.
Mit "Leute es gibt ein Problem, aber wir sind dran!" ist alles gesagt, beruhigt und zeigt, dass jeder Einzelne ernst genommen wird. Kommunikation ist das A und O !

megapowers
Primus-Entdecker
Beiträge: 111
Primera-Remote an megapowers
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Montag 5. Juli 2021, 17:59  

ahrimannheim hat geschrieben:
Montag 5. Juli 2021, 14:39
SP, daran geht es überhaupt nicht. Gäbe es einen Verantwortlichen für die Medien "raubt" es ihm oder ihr nicht mal 1Min seines/ihres Lebens für eine kurze Meldung. In jedem Unternehmen ist -zumindest- eine kurze Info Pflicht.
Wer das vernachlässigt verliert unnötig Kunden, Mitarbeiter oder wie hier User.
Die Gutgläubigkeit aller kennt Grenzen und diese sollte man nie ausloten.
Mit "Leute es gibt ein Problem, aber wir sind dran!" ist alles gesagt, beruhigt und zeigt, dass jeder Einzelne ernst genommen wird. Kommunikation ist das A und O !

Ich stimme dir voll und ganz zu bei beiden deiner Postings. Das nennt man Kundenfreundlichkeit. Was SP da verzapft ist absoluter Blödsinn, was wieder daran liegt das er alles schön redet. Er hat direkten kontakt zu ladaci und wusste sicherlich sehr kurzfristig bescheid was los ist.... deswegen kann ihm das egal sein ob andere die Infos erhalten. Das erste was man in solchen Fällen macht, herausfinden was los ist und anschließend umgehend seine Kunden zu informieren.

Ich bin zwar kein aktives Mitglied mehr von diesem Portal, aber dennoch lese ich immer mal wieder mit um zu schauen obs mit dem Portal nochmal aufwärts geht oder endgültig das Feuer erloschen ist ( hört auf mich diesbezüglich belehren zu wollen... jeder mit Augen im Kopf wird ähnlicher Meinung sein ).

sp72
Primus-Praktikant
Beiträge: 613
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Montag 5. Juli 2021, 19:06  

Falsch megapowers, das was du verzapft ist absoluter Blödsinn. Nur weil ich auch außerhalb des Portals Kontakt habe, habe ich keinen Vorteil gegenüber anderen Usern. Auch ich habe erst durch den Post bei Facebook gestern von den Problemen erfahren. Also unterlasse es, Sachen zu behaupten, die nicht stimmen.
Mag sein, das ich hier einiges "schön rede" oder ich mich andererseits nicht über solche Kleinigkeiten wie einen Facebookpost aufrege, der erst am Sonntag mittag erscheint, aber nur, weil ich volles Vertrauen habe und ich auch mal einen Tag oder auch zwei warten kann.
Und man schau an, nach zwei Tagen war da ein Post in den sozialen Medien. Also was soll ich mich aufregen.

krebs77
Primus-Praktikant
Beiträge: 580
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Montag 5. Juli 2021, 20:33  

Also ehrlich .... das Leben hat nicht aufgehört weil Primus nicht erreichbar war. Ich habe über Klamm eine Anfrage gestellt da ich ja auch keinen Zugriff hatte um zu erfragen ob down oder mein Laptop spinnt. Antwort war .. es wurde eine Notify (oder wie das heißt) gemacht / geschrieben und Lada informiert. Hat, mir persönlich gereicht. Basta.

Sascha1982wtal
Primus-Lehrling
Beiträge: 1201
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Dienstag 6. Juli 2021, 05:06  

Bei mir war Primus auch 2 Tage lang nicht erreichbar. Vielleicht hatte es etwas mich dem Hackerangriff zu tun?

FaultierDE
Primus-Stammgast
Beiträge: 382
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Dienstag 6. Juli 2021, 08:04  

Grundsätzlich hat Sachse Recht. Jeder hat auch ein Privatleben. Das stimmt wohl, aber

Das ganze Primeraportal ist nun mal ne GmbH. Heißt jeder von uns ist ja hier auch Kunde. Irgendwie. Das ist keine private Pille Palle Seite wo man vielleicht nicht mal merkt, wenn die paar Tage nicht erreichbar. ist. Und da bin ich auch bissel bei den anderen.

Mal ne Kurze Info reicht ja aus. Dann erspart man sich am Ende nämlich genau das hier. ;) Man kann sich in der Zeit auch anders beschäftigen.

Das ist halt wenn man so gar nix hört wie beim Bäcker. Du gehst da rein, der Verkäufer guckt Dich an, Du sagst was Du haben willst und kriegst nen Zettel was Du bezahlen sollst. Einfach nur weil der Verkäufer vielleicht grade nicht mit Dir reden will. Fühlt sich halt komisch an. Diese große Schweigen manchmal.

Danke für die Erklärung Lada.

markox
Primus-Entdecker
Beiträge: 134
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Dienstag 6. Juli 2021, 13:38  

Ich fände in solchen Fällen auch eine kurze Info sinnvoll. Vor allem, weil hier ja eine nicht ganz unerhebliche Menge "echtes Geld" der User im Umlauf ist. Wenn dann plötzlich die Seite ein paar Tage futsch ist kann ja heut zu Tage alles Mögliche passiert sein. Krypto Trojaner, Hacker, Betreiber hat sich abgesetzt, Staat störte sich an Glücksspiel Schlupfloch, Server und Backup Server sind abgefackelt,... .

koriander12
Primus-Entdecker
Beiträge: 152
Danksagung erhalten: 8 Mal

Donnerstag 8. Juli 2021, 07:49  

Leute, Leute...
Ich merke: Seite geht nicht. Möglichkeit 1: die Geschäftsführung ist mit unseren Primera auf die Bahamas durchgebrannt.
Unwahrscheinlich.
Möglichkeit 2: technisches Problem. Soll es ja geben in diesem Internet. Facebook und Co hab ich eh nicht. Schau ich mal im Klamm-Forum, ob da was steht. Ja, jemand anders hat das selbe Problem. Ok.
Also warte ich mal ein bisschen.
Und bald ist die Seite wieder da, was Wunder.
Nur dass die Community sich jetzt deswegen fürchterlich aufregt, als habe der Weltuntergang gedroht, amüsiert mich.
Wie gesagt: Leute, Leute...

MoonlightKatrin
Tutor
Beiträge: 467
Danksagung erhalten: 5 Mal

Samstag 10. Juli 2021, 08:29  

Für alle die es interessiert, nach meinem jetztigen Kenntnissstand
kümmert sich garbage darum, dass die Cronjobs bald wieder laufen. Wenn alles so läuft wie geplant, sollte das heute (Samstag, 10.07.) passieren und dann sind alle Umrechnungen und Auszahlungen wieder aktiv (ggf. müssen dann im Anschluss die fehlenden Buchungen von ebesucher nachgeholt werden, dazu kann ich aber zum jetztigen Zeitpunkt noch nichts sagen) Drückt also die Daumen das es dabei bleibt.
mein link bei spielesite und bitte einmal hier klicken

Snoopi
Tutor
Beiträge: 586
Primera-Remote an Snoopi
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Samstag 10. Juli 2021, 18:24  

koriander12 hat geschrieben:
Donnerstag 8. Juli 2021, 07:49
Ich merke: Seite geht nicht. Möglichkeit 1: die Geschäftsführung ist mit unseren Primera auf die Bahamas durchgebrannt.
Unwahrscheinlich.
Ob Lada mit seinem Lada bis zum Flughafen kommt? ;) :D

Bild
Bild Auf zu Primeraportal. :-) :lol: :-)

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste