Kommentare

raserl: Aber warum nehmt ihr auch firmen wie Amazon rein mit0,00 cashback? und könntet ihr die Suchleiste nicht so programieren dass man auch waren eingeben kann und dann den höchsten chasback erhällt und andere halt auch? raserl
ladaci: Dass Amazon vertreten ist, erklärt sich aus dem beschreibenden Text dazu, dieser Plan funktioniert nur noch nicht so, wie ich es gerne hätte, da braucht es noch Abstimmung mit Amazon
ladaci: Die Produktsuche ist in der Tat ein nützliches Feature, was wir derzeit aber nicht bieten können, weil uns schlicht die bezahlbaren Programiiererressourcen fehlen. Bei der letzten Inspektion zur Vorbereitung dieses Features kamen wir auf hochgerechnete 2,5 Millionen Produkte, zwischenzeitlich sind mehr als 1000 neue Anbieter dazu gekommen, davon ca. 300 schon aktiv. Wir reden hier also von 5 bis 6 Millionen Produkten, was keine Kleinigkeit ist zu verwalten, leider
Snoopi: gut so :) weiter so :)

Missbrauch melden