Blog von PaulaSachsen

  • Irgendwie freue ich mich jedes Jahr drauf. Weils ja so das erste große Highlight des Jahres ist hier in Dresden. Der Semperopernball. Mich ziehts da hin und auch wenn es kalt ist, steh ich draußen. Wie sag ich immer? "Promis glotzen" :D

    Einige hab ich gesehen. Soweit so gut. Was ich aber auch ge weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen6
  • Hallo zusammen,

    die Paula hat sich was überlegt. Vielleicht kriegen wir es ja hin irgendwie nen Blog-Staffelstab zu überreichen. Das Ganze geht so.

    Ich schreib was zu irgendeinem Thema. Wenn ich damit fertig bin, übergebe ich den Staffelstab irgend einem User im Portal. Wahlweise einen, mit de weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen4
  • Das Jahr 2018 liegt hinter mir. Die letzten Stunden des Jahres rinnen wie Sand einer Sanduhr durch meine Hände.

    Ich wage einen Blick zurück. Zurück auf mein Jahr. Es war ein Gutes Jahr. Manches Sandkorn war etwas größer. Es drohte meine Sanduhr zu verstopfen. Ich hab sehr viele sehr leicht, manc weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen5
  • Jedes Jahr zur Weihnachtszeit,
    hofft man, dass es draussen schneit.
    Doch draussen wirds mal wieder wärmer.
    Der Winter um paar Flocken ärmer.

    Ich sitze da, denk so ein Mist.
    Weils draussen fast wie Frühling ist.
    Also mal ich bunt die Eier.
    Mach eben meine eigne Feier. :P

    Nen Weihnachtsbau weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen6
  • Als erstes sind wir alle nur "Quark im Schaufenster" irgendwo auf diesem Planeten. Und irgendwann gibt es sowas wie eine Bestimmung. Wir sollen unbedingt auf diesen Planeten kommen. Und manche haben Glück dies in Germany zu tun.
    Es kommt also wie es kommen muß. Wir wurschteln uns in der Zelle von M weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen6
  • Es ist egal wann wir geboren werden. Wir können es uns nicht aus suchen.
    Es ist egal wer uns auf die Welt bringt. Wir können es uns nicht aus suchen.
    Es ist egal wo wir auf der Welt landen. Wir können es nicht beeinflussen.
    Es ist egal wie lange wir Leben. Wir sind alle nur zu Gast auf diesem Pla weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen9
  • Wenn ein Tag 24 Stunden hat, kann man eine Menge tun.
    Viele haben das Glück arbeiten zu dürfen. Auch wenn es sicher nicht immer leicht ist.
    Trotzdem sollte man Danke sagen, weil man einen Job hat. Geld verdienen kann.
    Es ist nicht immer selbstverständlich arbeiten zu gehen.

    Viele haben das Glü weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen8
  • Es waren einmal 2 Schmetterlinge. Beide sahen nach außen ziemlich hübsch aus. Je älter sie wurden, desto mehr veränderten sie sich. Auch farblich sahen sie plötzlich ganz anders aus. Jeder wuchs in seiner kleinen Welt auf.

    Während der Buntere von beiden über Wiesen flog, auf der allerlei bunte Bl weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen8
  • Ich glaube über Zivilcourage kann man streiten. Weil das jeder für sich anders empfindet.
    Man kann natürlich immer weg gucken, wenn irgendwo jemand Hilfe braucht, aber ich denke irgendwann bin ich vielleicht auch mal in Not und wäre froh, wenn irgendeiner da ist, der mir hilft.
    Für mich ist es nor weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen10
  • Ja die hat auch was mit Kaffee zu tun :D Aber der Reihe nach.

    Was stresst dich? Ab wann wird es zuviel?
    Mich stresst so vieles den lieben langen Tag. Manchmal stresse ich mich auch selber. Weil ich mich mal wieder über was sinnloses so dermaßen aufgeregt habe. Meistens mutiere ich dann zum Marie weiterlesen
    geschrieben von PaulaSachsen 
    Empfehlungen16