Scooter vom Nachbarsjungen erwischt

Benutzeravatar
ersteexpertin
Primus-Newcomer
Beiträge: 20

Donnerstag 13. August 2020, 16:20  

Hallo!

Gestern ist folgendes Mistgeschick passiert...Als ich aus der Garage rausfahren wollte, bin ich mit dem rechten Hinterreifen über den Stunt-Scooter meines 10 jährigen Nachbars gefahren...Der Scooter ist irgendwie von selbst "losgefahren" und direkt vor meiner Garage umgefallen. Der kleine Besitzer ist nur für 5 Minuten in das Haus rein um sich was zu trinken zu holen, den Scooter hatte er dann vor der Eingangstür geparkt...Zum Glück ist nichts schlimmes passiert, außer der Scooter hatte ein paar Schäden erlitten. Der kleine hatte ziemlichen Ärger von seinen Eltern bekommen, aber wer hätte damit gerechnet das das Ding von alleine los fährt und 10 Meter weiter, also genau vor der Garage stehen bleibt.

Der Junge tut mir schon leid, es müssten ein paar Sachen die verbogen wurden ersetzt werden, wie Pegs z.B. Die Eltern wollen ihm diese aber nicht bestellen, ich dachte ich mache ihm die Freude und kaufe welche selbst. Habe aber keine Ahnung wo ich sowas finde, ihr vielleicht?

erstererster
Primus-Newcomer
Beiträge: 23
Hat sich bedankt: 2 Mal

Freitag 14. August 2020, 16:04  

Hallo!

Da kann man echt vom Glück sprechen, dass nichts schlimmes passiert ist. Kann mir vorstellen, welchen Schock du gehabt hattest plötzlich das Ding unter den Reifen zu haben. Naja, Sachen passieren manchmal, die man sich nicht erklären kann, Zufälle wahrscheinlich.

Ich würde an deiner Stelle erst mit deinen Nachbarn sprechen, vielleicht wollen sie das ihr Sohn aus der Aktion was lernt und wollen ihm deshalb keine Ersatzteile kaufen. Nicht, dass sie deine gut gemeinte Gäste falsch aufnehmen, möglich ist alles. Wenn die aber ihr ok geben, könntest du auf der Seite von chilli-proscooter.de/parts/pegs schauen, dort gibt es allerlei hochwertige Ersatzteile für Scooter, Pegs natürlich auch, sogar in verschiedensten Farben.

Beste Grüße
Zuletzt geändert von Andyhx888 am Freitag 14. August 2020, 20:21, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: link entfernt

Benutzeravatar
ersteexpertin
Primus-Newcomer
Beiträge: 20

Donnerstag 20. August 2020, 15:12  

Danke. Leider fanden meine Nachbarn die Idee, Ersatzteile zu bestellen nicht gut...Naja, streiten werde ich mit ihnen jetzt deswegen nicht.

erstererster
Primus-Newcomer
Beiträge: 23
Hat sich bedankt: 2 Mal

Dienstag 6. Oktober 2020, 14:08  

ersteexpertin hat geschrieben:
Donnerstag 20. August 2020, 15:12
Danke. Leider fanden meine Nachbarn die Idee, Ersatzteile zu bestellen nicht gut...Naja, streiten werde ich mit ihnen jetzt deswegen nicht.
Naja, werden schon ihre Gründe dafür haben.

Benutzeravatar
Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5089
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Montag 12. Oktober 2020, 05:08  

Als seine Eltern würde ich das auch nicht wollen sondern einen kompletten Ersatz eines neuwertigen Rollers von dir fordern.
Schlie0lich hast du ihn kaputt gefahren - auch wenn das auf deinem Grundstück war. Aber da du wusstest, dass ein kleiner Junge dort rumturnt, warst du zu genügend Sorgfalt verpflichtet, dieses Teil eben nicht zu übersehen.
Zum Glück war der Junge kurz weg, und so ist ihm nichts passiert. Verantwortlich bist aber dennoch du.

Und wenn du seinen Roller kaputt fährst, ist es keine "Nettigkeit" von dir, ihm Reparaturteile anzubieten, sondern deine rechtliche Verpflichtung, für korrekte Instandsetzung zu sorgen. Du kannst froh sein, dass die Eltern dich nicht noch angezeigt haben.
Bild
Ich suche Eure Unterstützung bei eBesucher: viewtopic.php?f=152&t=4646

Benutzeravatar
ersteexpertin
Primus-Newcomer
Beiträge: 20

Montag 12. Oktober 2020, 10:08  

Spuckel hat geschrieben:
Montag 12. Oktober 2020, 05:08
Und wenn du seinen Roller kaputt fährst, ist es keine "Nettigkeit" von dir, ihm Reparaturteile anzubieten, sondern deine rechtliche Verpflichtung, für korrekte Instandsetzung zu sorgen. Du kannst froh sein, dass die Eltern dich nicht noch angezeigt haben.
Naja, als ich in das Auto stieg, war da noch kein Roller vor der Garage!
Anzeige?! Wofür????

MaryK
Primus-Newcomer
Beiträge: 12

Dienstag 13. Oktober 2020, 09:29  

Anzeige ist auch meiner Meinung nach etwas zu viel...

Benutzeravatar
Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5089
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:50  

ersteexpertin hat geschrieben:
Montag 12. Oktober 2020, 10:08
Naja, als ich in das Auto stieg, war da noch kein Roller vor der Garage!
Anzeige?! Wofür????
Es zählt aber icht der Moment des Einsteigens sondern der Rückwärtsfahrt. Dabei bist du genauso gefordert, den gesamten Rückraum zu sichern. Der Junge hätte sich ja auch zu dem Roller knien können und du ihn dort mit dem Auto treffen können. Da kannste auch nicht sagen "vorhin war der Junge noch nicht da".

Ich hätte als dessen Eltern auch keine Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet, (immerhin ist der Roller durch dein Verhalten kaputt gegangen; kindliches Fehlverhalten musst du in einem Wohngebiet einkalkulieren), aber - gerade im Rahmen freundlicher Nachbarschaft - einen neuen Ersatzroller von dir erwartet und nicht nur ein paar noch einzubauende Teile.
Bild
Ich suche Eure Unterstützung bei eBesucher: viewtopic.php?f=152&t=4646

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste