Was würdest du tun, wenn...

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 1600
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Samstag 31. August 2019, 23:11  

Hey,

so, dann starten wir mal ein neues ForumsSpiel: "Was würdest du tun, wenn..."

So funktionierts:
* Der erste Spieler stellt eine Frage, die mit "Was würdest du tun, wenn.." beginnt.
* Der darauffolgende Spieler beantwortet die Frage und stellt seinerseits wieder eine Frage mit dem gleichen Anfang.

Spielregeln:
* bitte immer abwechselnd, keine Doppelposts
* bitte nutzt die Funktion "zitieren" (recht oben am Beitrag die Anführungszeichen)
* ideal, wenn zwischen den Quotes nur die Frage steht.
* es dürfen mehrere vorangegangene Fragen beantwortet werden, solange auch die letzte aktuelle dabei ist
* es darf, tiefsinnig oder lustig geantwortet werden, je nachdem, wie ihr mögt
* achtet bitte trotzdem auf die Netiquette, vermeidet diskriminierendes, beleidigendes ect.

Los gehts!

Was würdest du tun, wenn du Harry Potter wärst?
Bild

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 1600
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Samstag 31. August 2019, 23:13  

(Als Beispiel wie es aussehen soll:)
ladaci hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 23:11
Was würdest du tun, wenn du Harry Potter wärst?
Ich würde Voldemort eine lange Nase machen :-D

Was würdest du tun, wenn morgen die Welt unterginge?
Bild

PaulaSachsen
Primus-Stammgast
Beiträge: 297
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Sonntag 1. September 2019, 06:10  

Was würdest du tun, wenn morgen die Welt unterginge?

ich würde versuchen alle menschen die ich mag schnell noch einzusammeln und würde versuchen uns alle zu retten. irgendwo hin ins panikuniversum. und da würde ich ne neue welt aufbauen.

was würdest du tun, wenn es von heute auf morgen kein facebook mehr gibt?

Benutzeravatar
Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5046
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Sonntag 1. September 2019, 12:51  

PaulaSachsen hat geschrieben:
Sonntag 1. September 2019, 06:10
was würdest du tun, wenn es von heute auf morgen kein facebook mehr gibt?
ich würde weiterleben wie bisher, da mir fatzebook völlig am a.... vorbei geht. solchen mist brauche ich nicht.

was würdest du tun, wenn du ab morgen plötzlich unheilbar taub wärestT
Bild
Ich suche Eure Unterstützung bei eBesucher: viewtopic.php?f=152&t=4646

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 1600
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Sonntag 1. September 2019, 19:26  

Spuckel hat geschrieben:
Sonntag 1. September 2019, 12:51
was würdest du tun, wenn du ab morgen plötzlich unheilbar taub wärestT
Ich würde die verbleibende Zeit mit meinen Kindern reden und versuchen, mir ihre Stimmen einzuprägen. Das wäre mir das wichtigste, was ich zuletzt hören wollte,

Was würdest du tun, wenn du erfährst, dass ein guter Freund grob kriminell ist? (z.B. Drogen an Schulkinder verkauft)
Bild

sunnystar0210
Primus-Entdecker
Beiträge: 179
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Montag 2. September 2019, 05:02  

ladaci hat geschrieben:
Sonntag 1. September 2019, 19:26
Spuckel hat geschrieben:
Sonntag 1. September 2019, 12:51
was würdest du tun, wenn du ab morgen plötzlich unheilbar taub wärestT
Ich würde die verbleibende Zeit mit meinen Kindern reden und versuchen, mir ihre Stimmen einzuprägen. Das wäre mir das wichtigste, was ich zuletzt hören wollte,

Was würdest du tun, wenn du erfährst, dass ein guter Freund grob kriminell ist? (z.B. Drogen an Schulkinder verkauft)
Ich würde ihn anzeigen ..egal ob Freund oder nicht Freund.

Was würdest Du als erstes machen, wenn Du heute im Lotto gewinnst ?

Benutzeravatar
Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5046
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Montag 2. September 2019, 08:01  

sunnystar0210 hat geschrieben:
Montag 2. September 2019, 05:02
Was würdest Du als erstes machen, wenn Du heute im Lotto gewinnst ?
Vorausgesetzt, es wäre ein richtig hoher Gewinn: Ich würde in ein nobles Restaurant gehen und mir einen ganzen Hummer bestellen (hab ich seltsamerweise noch nie gegessen). Dann würde ich mich auf meine Loggia setzen und ne Flasche Champagner trinken - und anschließend mein normales Leben weiterleben.

Was würdest du tun, wenn du erfährst, dass dein/e bester/ Freund/in nur noch einen Monat zu leben hat?
Bild
Ich suche Eure Unterstützung bei eBesucher: viewtopic.php?f=152&t=4646

Indianerle
Primus-Angestellter
Beiträge: 3190
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Montag 2. September 2019, 08:05  

Erst mal abwarten wieviele verschollene Freunde sich melden. Dann die Hälfte anlegen und den Rest ausgeben. Haus kaufen auf einer warmen sonnigem Insel mit allem drum und dran.
Was würdest du tun wenn du morgen Früh wach wirst und feststellst das du Tod bist?
Überschnitten mit Spuckel.
ich würd versuchen eine letzte große Reise mit dem Betroffenen zu machen.
Bild

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 1600
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Montag 2. September 2019, 10:31  

:-) jetzt haben wir 2 aktuelle Fragen
Spuckel hat geschrieben: Was würdest du tun, wenn du erfährst, dass dein/e bester/ Freund/in nur noch einen Monat zu leben hat?
Ich würde mit ihm reden, was ER will. Ob er sich einfach vergraben und abwarten will, oder ob er vielleicht noch einige Dinge tun / fertigbringen will. Damit er in Ruhe gehen kann, wie Reinhard Mey singt: "Hier liegt einer, der nicht gern aber der zufrieden ging"
Indianerle hat geschrieben: Was würdest du tun wenn du morgen Früh wach wirst und feststellst das du Tod bist?
Erstmal ausschlafen :-D und mich dann drüber freuen, dass ich keinen Termindruck mehr haben werde.

Was würdest du tun, wenn du beim Autofahren ein Tier anfährst und schwer verletzt? Könntest du es erlösen, würdest du beim Sterben dabei bleiben, oder Im Auto darauf warten, dass es vorbei ist?
Bild

Indianerle
Primus-Angestellter
Beiträge: 3190
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Montag 2. September 2019, 11:24  

Ich würde es erlösen und je nach dem welches Tier z.B: ein Reh würd ich es ausnehmen und in die Pfanne hauen.
Was würdest du tun wenn du von Aliens entführt worden bist.
Bild

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 1600
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Dienstag 3. September 2019, 10:21  

Indianerle hat geschrieben: Was würdest du tun wenn du von Aliens entführt worden bist.
Ich würde mit meiner Geschichte hausieren gehen. Jedes Schundblatt, jede Talkshow mitnehmen und ordentlich vergüten lassen. Damit der Laden läuft müsste ich natürlich die Geschichte etwas ausschmücken und weil es eh nicht prüfbar ist, noch das eine oder andere Kapitel dazu erfinden. So stelle ich sicher, dass das Thema ein Mysterium bleibt und sich die Wissenschaft im Kreis dreht.

Was würdest du tun, wenn du ein Jahr lang das Primeraportal führen solltest?
Bild

sunnystar0210
Primus-Entdecker
Beiträge: 179
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Mittwoch 4. September 2019, 08:58  

Was würdest du tun, wenn du ein Jahr lang das Primeraportal führen solltest?


Ich würde mich erstmal einweisen lassen, ob und wie was möglich wäre ohne verluste einzufangen.
Dann würd ich andere Seiten / nicht nur pay-earn seiten / dazu bringen hier mehr werbung zu schalten = klicks erhöhen
Ich würde die Spiele Seite so umgestalten das auch andere Spiele da reinpassen für die Primeln ( wie bei spielmit solche Spiele )
Ich würde lustige Gruppen / Gewinnspiele machen ( such und find auf der Seite )
Ich würde an der Surfbar einiges positiv verändern
Ich würde Primelleichen entfernen / tote user und deren offene Primeln verteilen an die aktiven
Ich würde weiterehin das Quiz veranstalten lassen, aber mit mehr Primeleinsatz
Ich würde ... nein ich geh erstmal n Kaffee trinken ----:)

Was würdest du tun, wenn Dein Nachbar vom Haus daneben ( jenen du nicht wirklich kennst ) dir sein Haus und sein Vermögen vererbt ?

Benutzeravatar
Tricinia
Primus-Entdecker
Beiträge: 175
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Mittwoch 4. September 2019, 17:42  

Ich würde mich natürlich in erster Linie sehr darüber freuen!
Dann würde ich schauen, wieviel das Haus wert ist, ob es sich ggf. lohnt dort selbst einzuziehen oder es ansonsten verkaufen und mir selbst eine schöne Immobilie, die meinen Vorstellungen entsprechen würde, kaufen!

So, jetzt bin ich gespannt....

Was würdest du tun, wenn du ein volles Portemonnaie mit Personalausweis, Kreditkarten usw UND zudem den Inhalt von 5000 € finden würdest

Benutzeravatar
Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5046
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Mittwoch 4. September 2019, 21:56  

Tricinia hat geschrieben:
Mittwoch 4. September 2019, 17:42

Was würdest du tun, wenn du ein volles Portemonnaie mit Personalausweis, Kreditkarten usw UND zudem den Inhalt von 5000 € finden würdest
Natürlich gäbe es ein gewisses Versuchungs-Potenzial, das Geld einfach einzustecken. Wem ginge das nicht so?
Aber ich hab mal selbst mein Portemonnaie liegen gelassen (mit ALLEN Papieren und rund 200,- €) und mich unendlich gefreut, als ein ehrlicher Finder mich anrief und mir alles unangetastet zurück gab. Aus lauter Freude habe ich ihm 100,- € Finderlohn gegeben.
Daher würde auch ich ein solches Portemonnaie entweder dem Verlierer selbst zukommen lassen oder es der Polizei übergeben. Einen Finderlohn würde ich aber nicht ablehnen. ;)
Mit geklautem Geld wird man nicht glücklich, davon bin ich überzeugt.

Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass dein/e KollegIn Alkoholiker/in ist und es nicht offen zugibt?
Bild
Ich suche Eure Unterstützung bei eBesucher: viewtopic.php?f=152&t=4646

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 1600
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Donnerstag 5. September 2019, 14:39  

Spuckel hat geschrieben: Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass dein/e KollegIn Alkoholiker/in ist und es nicht offen zugibt?
Hatte ich schon. Mehrfach . Und nicht nur Kollegen.
Handelt es sich eher um ein freundschaftliches Verhältnis, würde ich Hilfsbereitschaft signalisieren, auch wenn diese Hilfe zu 99% nicht angenommen wird.
Bei einem Nur-Kollegen würde ich Abstand halten und besonders im Sinne des Arbeitsschutzes genauer aufpassen. Die Kombination Vollrausch/Maschine geht gar nicht, dann muss der nächste Vorgesetzte ran.

Was würdest du tun, wenn du einen enormen Kinderwunsch hast, dein Partner / deine Partnerin aber keine Kinder haben möchte?
Bild

Benutzeravatar
Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5046
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Dienstag 10. September 2019, 14:11  

ladaci hat geschrieben:
Donnerstag 5. September 2019, 14:39
Was würdest du tun, wenn du einen enormen Kinderwunsch hast, dein Partner / deine Partnerin aber keine Kinder haben möchte?
Eine interessante Frage, die mich mit meiner Freundin lange beschäftigt hat. Allerdings in abgewandelter Form:
Eigentlich hätten wir beide gern Kinder gehabt, aber sie wollte Karriere machen, und in meinem Beruf als Musiker war ich immer nachmittags, abends und am Wochenende unterwegs und hätte nie Zeit gehabt für ein Kind.
Dabei hätte ich kein Problem damit gehabt, die Rolle des Hausmanns zu übernehmen, wenn dafür meine Freundin ihre Karriere hätte machen können. Aber auf die Musik mochte ich eben auch nicht verzichten. ;)

Generell denke ich, dass ein solcher Unterschied im Kinderwunsch letztlich das Ende einer Partnerschaft bedeuten muss, da sonst eine/r der beiden auf einen tief im Innern sitzenden Wunsch verzichten muss. Irgendwann wird sich das als Zorn gegen den Partner richten, davon bin ich überzeugt.

Was würdest du tun, wenn du ab morgen zum Alleinherrscher über Deutschland erklärt würdest und alle Macht- und Entscheidungsbefugnisse hättest, die du dir wünschst?
Bild
Ich suche Eure Unterstützung bei eBesucher: viewtopic.php?f=152&t=4646

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste