Wieviel Werbung verträgt das Portal?

Auszahlungsthread, Feedback zu Funktionen
Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 477
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 12:46  

Servas,

ich grüble schon seit einiger Zeit an einer Frage zu der ich einfach keine konkrete Antwort finde. Es liegt wohl mehr im Auge des Betrachters, kann also jeder ein wenig anders sehen. Deshalb möchte ich euch um eure Einschätzung bitten.

Ich vertrete ja die Meinung, Paid4 ist nicht generell tot und denke, es wäre ein richtiger und wichtiger Weg, die Userverdienste zu verbessern.
Jeder hat so seinen eigenen Grund, sich im Portal anzumelden und einzuloggen. Mancher will einfach nur nette Unterhaltung, mancher will klicken bis die Maus glüht und mancher nutzt einfach den Cashbackbereich.

Dass die Userverdienste über Werbung finanziert werden (müssen), ist ja kein Geheimnis. Wir wollen jetzt aber aus dem Portal keine blinkende, sprechende Bannerseite machen, sondern einen gesunden Mittelweg finden.

Was denkt ihr? Sollten die Userverdienste ein grundlegender Diskussionspunkt in der Entwicklung sein?
Verträgt das Portal etwas mehr Werbung? Welche Werbeformen sind von vornherein abzulehnen? Wäre es überhaupt in eurem Interesse, mehr Paid4-Angebote zu haben? Und wenn ja, welche Angebote fehlen euch derzeit bzw. würdet ihr nutzen, wenn sie bereitgestellt würden?


Ich freue mich auf euren Input!


LG
Daniel
Bild

Cashies
Primus-Stammgast
Beiträge: 484
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 12:55  

[b][color=#ff0000]Ablehnung[/color][/b]
PopUps
Layer
Überall einen Banner " Egal welche Größe "


Schau dir Klamm an, auch dort ist das beste Beispiel wie man es nicht machen sollte.


Und nebenbei. Was bringen euch diese Art von Werbeformen wenn 90% der User eh mit aktiven Werbeblockern unterwegs sind ?(
http://www.portalcash.de/ das etwas andere Paid-4 Portal. Jetzt neu mit Primeraauszahlung

Benutzeravatar
Senator67
Primus-Lehrling
Beiträge: 1116
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 13:17  

Seitenbanner oder auch ein Banner noch oben würde ich für völlig okay halten.

Nervig finde ich PopUps, die braucht keiner.

Wichtig finde ich dabei das Werbung nicht störend wirken sollte. Das heißt, sie sollte einem festen Platz in der Seite haben und nicht Funktionen beeinflussen oder beeintrchtigen so das man sich dran gewöhnen kann. Heute hier mal ne Werbung und morgen mal da geht gar nicht.

Benutzeravatar
sanders
Primus-Angestellter
Beiträge: 3765
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 13:33  

Hier im Portal bin ich hauptsächlich wegen dem Cashback und der Community. An Paid4 bin ich nicht mehr so interessiert, habe zwar noch ein paar Mailer, werde mich dort aber auch löschen, wenn ich die Auszahlungsgrenzen jeweils erreicht habe.

Von daher benötige ich keine Werbung. Wenn aber auf der Seite ein oder zwei Banner geschaltet werden, habe ich da nichts dagegen. Was allerdings überhaupt nicht geht, sind PopUps oder Layer.
Liebe Grüße sanders :)

julia80
Primus-Praktikant
Beiträge: 762
Danksagung erhalten: 8 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 14:06  

Zur Zeit bin ich nun auch hauptsächlich wegen der Community hier. Wie die Vorgänger bin ich auch gegen PopUps und Layer. Was die Paid4Szene betrifft besitze ich zur Zeit nur noch zwei Accounts. Das Klicken hält sich in Grenzen. Mal sehen, wer bei den Mailern der Klügere ist, der als erstes nachgibt - Admin oder User. :thumbsup: *ROTFL* :D Gegen ein paar wenige geschaltete Banner gibt es meinerseits auch nichts einzuwenden.

Miesdrauf
Primus-Junior
Beiträge: 73
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 14:10  

Mich stört die Werbung nicht, im Gegenteil ab und zu findet man da auch etwas was einen interessiert.
Das es negativ eingestellte User gibt war schon vorher klar. Alle wollen verdienen aber nur keine Werbung, nur wird diese Seite darüber finanziert. Umkehrschluss, keine Werbung kein Verdienst.

Benutzeravatar
swissmerican
Primus-Stammgast
Beiträge: 377
Danksagung erhalten: 6 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 15:27  

PopUps sind grundsätzlich ein NoGo. Genauso wenig blinkendes Zeugs. Was denkbar ist, wäre Quasi ne Hintergrundwerbung (vor allem auf der Seite) von einem Anbieter für zum Beispiel eine Woche oder einen Tag buchbar. Man muss sich einfach überlegen, was die User davon habe (z.B. den Gewinn aufteilen zwischen Portal und aktiven Usern)

Cheryl
Primus-Manager
Beiträge: 15425

Sonntag 18. Dezember 2016, 15:37  

Ich kann den Post von Miesdrauf nur unterstreichen.
Hauptsache es ist nicht solche Werbung die sich soooo gaaaanz laaangsam über die Seite bewegt und legt und man bekommt sie schlecht oder gar nicht weggeklickt bis sie wieder verschwindet...
Also, ich für meine Person würde es sehr begrüßen, wenn mehr Verdienstmöglichkeiten hier eingebunden werden. Das würde die Aktivität bestimmt erhöhen, neue User anlocken. Viele hatten bei Umfragen in der Vergangenheit dafür plädiert, stießen auf "tauben Ohren" und haben somit ihre Konsequenzen gezogen.
Schade, daß man es erst soweit kommen ließ... Schon eine verläßliche permanente Startseite bindet ja ans Portal, weil man den Reload-Zyklus nicht verpassen will. Ich bin z.B. bei 2 Mailern, die ich immer im Blick habe und nur die Startseite klicke, bei akzeptabler Vergütung und freue mich jedes Mal wenn ich nach ca. 3 - 4 Monaten (je nach Aktivität) 10,00 € Auszahlung auf dem Konto habe. :thumbsup:
Zuletzt geändert von Cheryl am Sonntag 18. Dezember 2016, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Snoopi
Tutor
Beiträge: 452
Primera-Remote an Snoopi
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 15:58  

Ich sag's mal absichtlich krass und deutlich: Diese Seite KANN mehr Werbung vertragen und zwar IN ALLEN FORMEN.

Aber nicht alle Formen gleichzeitig.

WENN Geld verdient wird, dann kommt das ALLEN zugute.

Banner wären natürlich das Beste.
Auch sollten diese immer an derselben Stelle sein. Zwar nimmt das Gehirn die dann irgendwann kaum noch wahr (was für den Sponsor nicht gut ist), aber sie stören auch nicht.

Was überhaupt nicht geht, sind die Video-Ads oder der ganze Kram wie bei Klamm z.B..
Mein InternetExplorer stürzt dort regelmässig ab oder lädt mehrere Minuten. Also bleibe ich von der Seite fern.
Selten nutze ich dann einen anderen Browser, aber - wie gesagt - selten! Und nur, wenn ich unbedingt was nachlesen will, dort.

Was mich wütend macht, sind die Werbeblocker.
Auf der einen Seite, wollen die Leute durch Werbung Geld verdienen, aber dann Werbung ausblenden. Wie soll das gehen? Was soll das für einen Sinn machen?

Es gibt viele kostenlose Seiten im Web (nicht zum Thema Paid4) und viele Menschen, die sich richtig Mühe geben und kostenlose Infos, Tools, etc. anbieten. Die schalten dann Werbung, um zumindest die Kosten wieder reinzubekommen. Warum will man als Besucher mit einem Werbeblocker denen Ihren "Lohn" nehmen?

Vielleicht sollte man mal über das eigene Verhalten nachdenken.

Ich klicke z.B. ab und zu mal auf einen Werbebanner oder ein anderes Werbemittel, wenn mir die Seite gefällt, auf der er eingeblendet ist.
Also egal, wofür der Banner ist. Wenn mir das Thema der Werbung gefällt oder interessiert, umso besser.
Aber es geht hauptsächlich darum, dass ich DANKBAR über eine Seite bin und mich bei dem Webmaster/in dafür "bedanken" möchte. :)
Bild Auf zu Primeraportal. :-) :lol: :-)

Cashies
Primus-Stammgast
Beiträge: 484
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 16:06  

@snoopi ganz ehrlich?

Ich besuche jede Seite mit meinem netten Freund den ADB. Bevor ich mir den einen oder andern Virus fange " Grad zu zeiten des "IHR PC WURDE GESPERRT UND VERSCHLÜSSELT" Virus half er mir ungeheim.

Wenn mir ein Blog gefällt setz ich diesen auf die Whitelist, aber auch nur wenn ich weiss ich besuche diesen öfters.

Und da ich hier keine Banner, Mails oder Startseite klicke, nutze ich auch hier dauerhaft den ADB
http://www.portalcash.de/ das etwas andere Paid-4 Portal. Jetzt neu mit Primeraauszahlung

Benutzeravatar
haifischfrau1896
Primus-Entdecker
Beiträge: 109

Sonntag 18. Dezember 2016, 18:41  

Mir geht es da wie chickenlong, mein Adblocker ist immer an, weil man auf den meisten Seiten nur so mit Werbung überschüttet wird. Werbung als Banner zum klicken fände ich noch ok, denn dass kann jeder für sich selbst entscheiden, ob er sie klickt oder nicht. Ansonsten bin ich klar gegen mehr Werbung.

Beaslie99
Primus-Newcomer
Beiträge: 34
Hat sich bedankt: 1 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 19:15  

Ich denke ein paar Banner die man dezent am Rand unterbringt stören keinen. Popups oder Layer mag ich nicht.
Zum Thema Adblocker kann ich nur sagen, ich bin ohne unterwegs. Ich bin in der Paid4Szene und möchte verdienen. Wenn ich dem Seitenbetreiber seinen Verdienst nehme, brauch ich mich nicht zu wundern, wenn am Ende nichts für mich übrig bleibt.

Calimero1824
Primus-Praktikant
Beiträge: 563
Hat sich bedankt: 2 Mal

Sonntag 18. Dezember 2016, 20:43  

Gegen ein bisschen mehr Werbung kann man nichts sagen, wenn es die Funktionalität nicht stört.

Ich nutze einen Werbeblocker nur auf nichtpaid4seiten. Beim Paid4 will ich ja was verdienen, dann muss der Admin ja auch was erwirtschaften.
Da man den Werbeblocker ja ein- und ausschalten kann, nutze ich das. Bei Seiten, die ich nur Nutzen kann ohne Blocker, schaue ich mir das an.
Ist zuviel Werbung, wird die Seite gemieden (z.B. Bild)

ren99
Primus-Newcomer
Beiträge: 20

Sonntag 18. Dezember 2016, 23:09  

Meiner Meinung nach Webung klicken würde lohnen wenn die vergütung sehr gut ist . Was stört ist pop up

Einfachso1
Primus-Entdecker
Beiträge: 104

Sonntag 18. Dezember 2016, 23:13  

Den einen oder anderen Banner kann die Seite ruhig vertragen,aber bitte bitte keine Layer oder der gleichen.

krebs77
Primus-Praktikant
Beiträge: 568
Danksagung erhalten: 3 Mal

Montag 19. Dezember 2016, 00:29  

Ich möchte mich meinen Vorrednern anschliessen ......

.... Werbung am Rande ist ok ... klick ich auch gelegendlich,bei Interesse,auch in meinem Postfach an.

Wenn sie aber blinkt oder schnell wechselt,also nervig ist,dann finde sie ich sie nicht gut.

Natürlich sind Popups oder Ähnliches auch von mir nicht gewünscht jedoch ...

... heut zu Tage geht ja fast gar nix mehr ohne Sponsoren Werbung ergo ...

MACHT :thumbsup:

Benutzeravatar
Petra59
Primus-Lehrling
Beiträge: 1962
Danksagung erhalten: 1 Mal

Montag 19. Dezember 2016, 06:23  

gegen Werbung in Maßen ist nichts einzuwenden, aber keine Popup bitte, schließlich bringt sie der Seite auch Einnahmen :thumbup:
Zuletzt geändert von Petra59 am Montag 19. Dezember 2016, 06:23, insgesamt 1-mal geändert.

Inskin
Primus-Stammgast
Beiträge: 275
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Donnerstag 22. Dezember 2016, 16:38  

[quote='Miesdrauf','index.php?page=Thread&postID=228091#post228091']Das es negativ eingestellte User gibt war schon vorher klar. Alle wollen verdienen aber nur keine Werbung, nur wird diese Seite darüber finanziert. Umkehrschluss, keine Werbung kein Verdienst.[/quote]
Genau dort würde ich ansetzen, einfach den User entscheiden lassen, ob er Werbung sehen will oder nicht.
Schaltet er die Werbung an, wird er über den Aktivbonus an den Werbeeinahmen beteiligt, schaltet er die Werbung aus dann fällt der Aktivbonus entsprechend geringer aus.
Technisch kann man überprüfen, ob jemand trotz eingeschalteter Werbung einen Blocker aktiviert hat und dann ebenfalls den Aktivbonus reduzieren.

Jonas01
Primus-Lehrling
Beiträge: 1602

Donnerstag 22. Dezember 2016, 17:21  

Bei läuft auch permanent der AdBlocker, weil mich animierte Banner, Layer, PopUps, Videos etc. einfach nur nerven.
Das große Geld wird doch sicherlich eh nicht über die eingeblendete Werbung gemacht, oder? Über die Bonusaktionen dürfte weit mehr Geld eingenommen werden als über Bannereinblendungen. Deshalb sollte endlich mal Forum und Bonusbereich vernünftig miteinander verzahnt werden und nicht etwas stiefmütterlich als zwei komplett unabhängige Portale behandelt werden. Und ja, nicht jeder kann immer etwas einkaufen, weil nicht genug Geld vorhanden ist. Trotzdem gibt es auch andere Möglichkeiten, wie man kostenlose Sachen einbinden und damit Einnahmen generieren kann.

Um es noch einmal kurz am Ende zu sagen: Am besten gar keine Werbung, Einnahmen sollten sich auch anders generieren lassen.
Zuletzt geändert von Jonas01 am Sonntag 25. Dezember 2016, 02:58, insgesamt 1-mal geändert.

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast