Traumjob Spieleentwickler?

MaryK
Primus-Newcomer
Beiträge: 5

Montag 19. November 2018, 13:28  

Hey Leute,

die Gaming Industrie boomt ja schon seit Jahren und für viele ist der Job als Spielentwickler DER Traumjob schlechthin.
Dabei ist vielen gar nicht klar, wie das da in Wirklichkeit abläuft und welchem Druck man gerade bei größeren Entwicklerstudios
ausgesetzt ist. Mit Kreativität und einem coolen Arbeitsklima hat das meist wenig zu tun.

Aber wie ist eure Meinung dazu? Würdet ihr als Spieleentwickler arbeiten wollen?

Benutzeravatar
Snoopi
Tutor
Beiträge: 457
Primera-Remote an Snoopi
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Dienstag 20. November 2018, 04:45  

Das würde ich nicht machen wollen.
Bild Auf zu Primeraportal. :-) :lol: :-)

Benutzeravatar
space_oddity
Primus-Newcomer
Beiträge: 12

Montag 26. November 2018, 09:57  

Das Thema hatte ich letztens erst mit Freunden, da ging es auch darum, dass das eigene Hobby als Beruf ja eigentlich der Traumjob schlechthin ist und es besser gar nicht werden kann.
Haben ein bisschen diskutiert und nebenbei gegoogelt. Ich wüsste zB gar nicht wie man in die Branche reinkommt.

Gefunden haben wir u.a. das Fernstudium Game Development als BA Studiengang. Stell ich mir cool vor, aber auch schwierig, wenn man das alleine zuhause lernen soll, man hat ja auch nicht alle Programme und Geräte, oder?

Wie genau die Arbeitsrealität aussieht, weiß ich nicht. Bei der Seite zum Fernstudium stand aber, dass der Bedarf immer größer wird (Apps gehören ja auch dazu).
Zuletzt geändert von Andyhx888 am Mittwoch 28. November 2018, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: LINK entfernt

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast