Bücherecke: Was lest ihr zur Zeit?

Cheeky_thing
Primus-Entdecker
Beiträge: 176

Samstag 28. Juli 2012, 13:49  

Welches Buch lest ihr zur Zeit? :)


Ich habe gerade einen Krimi von Andreas Franz fertig gelesen...
Titel: Das Syndikat der Spinne

Ein erschreckend authentischer Roman...

AGJ
Primus-Newcomer
Beiträge: 30

Samstag 28. Juli 2012, 14:05  

Hab mal wieder den guten alten Karl May rausgeholt. Winnetou :thumbup:

litho1421
Primus-Newcomer
Beiträge: 13

Samstag 28. Juli 2012, 14:13  

Heinrich Heine - Hausbuch
Die schönsten Lieder, Gedichte, Reisebilder, Skizzen und Briefe :thumbup:
et kütt wie et kütt ;)

Benutzeravatar
Aigeus
Primus-Entdecker
Beiträge: 123
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Samstag 28. Juli 2012, 15:47  

Stieg Larsson - Verdammnis
[quote]Ein ehrgeiziger junger Journalist bietet Mikael Blomkvist für sein
Magazin „Millennium“ eine Story an, die skandalöser nicht sein könnte.
Amts- und Würdenträger der schwedischen Gesellschaft vergehen sich an
jungen russischen Frauen, die gewaltsam ins Land geschafft und zur
Prostitution gezwungen werden. Als sich Lisbeth Salander in die
Recherchen einschaltet, stößt sie auf ein besonders pikantes Detail:
Nils Bjurman, ihr ehemaliger Betreuer, scheint in den Mädchenhandel
involviert zu sein. Wenig später werden der Journalist und Nils Bjurman
tot aufgefunden. Die Tatwaffe trägt Lisbeths Fingerabdrücke. Sie wird an
den Pranger gestellt und flüchtet. Nur Mikael Blomkvist glaubt an ihre
Unschuld und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Seine
Nachforschungen führen in Lisbeths Vergangenheit. Eine Vergangenheit,
die ihn bald das Fürchten lehrt.
[/quote]

Zauberpony1982
Primus-Stammgast
Beiträge: 488

Samstag 28. Juli 2012, 19:35  

ich lese gerade Brandzeichen von Beverly Connor und ist ein sogenanntes "knochenbuch" Teil einer Reihe und bis jetzt ist es ganz toll :) :love:

sunnygirl88
Primus-Lehrling
Beiträge: 1593

Sonntag 29. Juli 2012, 19:35  

Ich lese im Moment noch "Feuerspringer" von Nicholas Evans!

comixfisch
Primus-Newcomer
Beiträge: 12

Montag 30. Juli 2012, 09:04  

Die Rückkehr des Königs (dritter Teil von Der Herr der Ringe) - J. R. R. Tolkien
mal schauen wie mir das Ende der Geschichte in Buchform gefällt...

Edit.: Es hat mir ausgesprochen gut gefallen, im letzten Teil gab es viel weniger Stellen die langweilig waren und
das Ende ist sehr traurig aber trotzdem erstaunlich gut gewesen. Mich habe gewundert, dass "Die Befreiung
des Auenlandes" gar nicht im Film vorkam, obwohl das noch eine nette "Erweiterung" der Hauptstory war.
Zuletzt geändert von comixfisch am Dienstag 7. August 2012, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.

Primusmaus04
Primus-Newcomer
Beiträge: 4

Dienstag 31. Juli 2012, 20:21  

Ich lese gerade Lockruf der Gefahr von Nora Roberts. Ist ein ganz dicker Wälzer, der sehr schön geschrieben wurde.

Benutzeravatar
Aigeus
Primus-Entdecker
Beiträge: 123
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Donnerstag 2. August 2012, 10:05  

Stieg Larsson - Vergebung


[quote]Die Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner
Mikael Blomkvist schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Er weiß, dass es um
Salanders Leben geht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung
in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine
Karte. [/quote]

MSF
Primus-Praktikant
Beiträge: 890

Montag 6. August 2012, 17:15  

Frank Schätzing "Limit"

Benutzeravatar
Aigeus
Primus-Entdecker
Beiträge: 123
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Dienstag 7. August 2012, 18:44  

Frank Schätzing - Der Schwarm

[quote]Das Meer schlägt zurück - in Frank Schätzings meisterhaftem Thriller erwächst der Menschheit eine unvorstellbare Bedrohung aus den Ozeanen. Frank Schätzing inszeniert die weltweite Auflehnung der Natur gegen den Menschen. Ein globales Katastrophenszenario zwischen Norwegen, Kanada, Japan und Deutschland, und ein Roman voller psychologischer und politischer Dramen mit einem atemberaubenden Schluss.
Ein Fischer verschwindet vor Peru, spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor.
Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus?
Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrhe it auf die Spur.
Das globale Katastrophenszenario, das Frank Schätzing Schritt für Schritt mit beklemmender Logik entfaltet, ist von erschreckender Wahrscheinlichkeit. Es basiert auf so genauen naturwissenschaftlichen und ökologischen Recherchen, dass dieser Roman weit mehr ist als ein großartig geschriebener, spannungsgeladener Thriller. Das Buch stellt mit großer Dringlichkeit die Frage nach der Rolle des Menschen in der Schöpfung. [/quote]

MoonlightKatrin
Tutor
Beiträge: 336
Danksagung erhalten: 1 Mal

Mittwoch 8. August 2012, 17:10  

ich habe gerade "Raum" von Emma Donoghue gelesen.
mein link bei spielesite und dann bitte mal hier und hier klicken und schaut mal hier mein Blog

Infinity
Primus-Entdecker
Beiträge: 116

Donnerstag 9. August 2012, 20:16  

Fange gerade mit "In die Wildnis" von John Krakauer an.
Nachdem Ich den Film gesehen habe, und da Bücher meist immer besser sind ;)

[quote]Im April 1992 trampte ein junger Mann nach Alaska, um alleine in die Wildnis nördlich des Mount McKinley zu wandern. Sein Name war Christopher Johnson McCandless. Seine gesamten Ersparnisse von 25.000 Dollar hatte er gespendet, das letzte Bargeld verbrannt - er wollte ein neues, ganz anderes Leben beginnen. Vier Monate später wurde seine Leiche von einem Elchjäger gefunden.
Jon Krakauer hat die abenteuerliche Wanderung des Chris McCandless anhand von Tagebucheintragungen, Postkarten und Interviews rekonstruiert. War Chris ein hoffnungsloser Romantiker gewesen oder einfach nur ein Spinner? Oder wurde er von einer Sehnsucht getrieben, die nur zu typisch ist für unser zu Ende gehendes Jahrhundert?[/quote]

Benutzeravatar
swissmerican
Primus-Stammgast
Beiträge: 377
Danksagung erhalten: 6 Mal

Sonntag 12. August 2012, 13:44  

Lese gerade den Roman "Der Hundertjährige, des aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson, das Buch ist sehr spannend.

Nidi92
Primus-Praktikant
Beiträge: 648
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Dienstag 21. August 2012, 23:09  

Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn

schon mal gelesen finde es aber immer noch gut :D

Masmiie
Primus-Lehrling
Beiträge: 1228

Dienstag 21. August 2012, 23:22  

Muss mal gucken, zur Zeit lese ich wieder LTBs, nachdem ich mir mal wieder den Bannsänger (Alan Dean Foster) zu Gemüte geführt habe - 7 Bände, denn Band Nummer 3 habe ich nicht gefunden. ;( Danach hab ich mal schnell den Wunschbringer von Craig Shaw Gardner gelesen, war aber auch an einem Abend durch, wie immer. Mal sehen, wenn ich alle Gandalara-Romane finde, nehme ich mir die vor.
Masmiie im Netz verstrickt mal hier mal davielleicht auch dort sehr gerne hier oft auch da und auch hier - und auf euren Links

Die-Fackel
Primus-Entdecker
Beiträge: 164

Dienstag 21. August 2012, 23:27  

Lese gerade die Millenium-Trilogie von Stieg Larson.

Was ich aber dieses Jahr förmlich gefressen habe waren folgende 2 zusammenhängende Bücher

Demon & Darknet

Gibt es beide bei ReBuy und da gibt es hier ja auch eine Bonusaktion dafür ;-)
[align=center] [img]http://netya.de/grafiken/88_1.gif[/img][/align][align=center]Die Wechselstube die auch funktioniert.[/align]

dallahh
Primus-Newcomer
Beiträge: 16

Sonntag 26. August 2012, 22:16  

ich hab in den letzten Monaten mit der "Der Dunkle Turm" Reihe von Stephen King angefangen und bin jetzt beim letzten Buch.
Sowas geniales hab ich selten gelesen. Damit hat sich King bei mir wieder als einer der besten Autoren rehabilitiert.

Benutzeravatar
daydreamer1981
Primus-Lehrling
Beiträge: 1917
Primera-Remote an daydreamer1981

Montag 27. August 2012, 22:32  

hab ein interessantes buch mal in der schnäppchen-ecke von saturn gesehen.
gleich bei ebay bestellt und die anderen 2 dazugehörigen bücher auch :D

heißt "Maliande" von Thea Lichtenstein.Fantasyroman
aktuell lese ich den Band "Maliande - Der Ruf des Drachen"


und ich muss sagen, es liest sich bisher ganz gut :)

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast