Hunde ,Katzen und das Silvesterfeuerwerk

Bumshak
Primus-Stammgast
Beiträge: 339

Samstag 6. Dezember 2014, 21:54  

Meine Katze ist immer leider an Silvester ziemlich unruhig. Früher wars vorallem schlimm, wenn Leute schon einige Tage vor Silvester mit dem Böllern begonnen haben. Mittlerweile ist dies glücklicherweise nicht mehr der Fall in unserer Wohngegend.

Benutzeravatar
Senator67
Primus-Lehrling
Beiträge: 1116
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sonntag 7. Dezember 2014, 18:07  

Mein Goldfisch zieht seine Runden durch sein Glas und lässt sich durch nix stören... :D

flyingfools
Primus-Junior
Beiträge: 81

Sonntag 7. Dezember 2014, 18:11  

Fenster zu, Rollos runter, Fernseher an und viel streicheln. So hält es meine Katze gut aus. Bei einem Hund stelle ich mir das schon schwieriger vor. Der muss ja auch mal raus.
Klick bitte für einen Taler auf der Spielesite http://www.spielesite.com/#142594:zynick:460db7c033

tupsi06
Primus-Manager
Beiträge: 11223
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sonntag 7. Dezember 2014, 18:19  

also meiner hündin ist die knallerei egal im gegenteil die würde den böllern noch hinterherrennen. Bei meinen leider vor kurzem verstorbenen Kater war es so das er sich in ne stille ecke verkroch und erst wieder raus kam wenns aufgehört hat.

Mal sehen wie mit meinem katzenbaby läuft ;)

Benutzeravatar
Petra59
Primus-Lehrling
Beiträge: 1962
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sonntag 7. Dezember 2014, 18:29  

meine hat dann den ganzen Tag Streß, wir müssen sehen das wir Pausen bei der Knallerei erwischen damit sie wenigstens Gassi gehen kann. Ab den Abendstunden sitzt sie dann zitternd und ab und an bellend unter meinen Schreibtisch.

Benutzeravatar
harald42
Primus-Stammgast
Beiträge: 477
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Sonntag 7. Dezember 2014, 21:05  

unsere hündin zitterte bei jedem knall. wenn die knallerei dann gegn mitternacht richtig anfing sass sie aufmeinen schoss znd hat aber sowas von geschnattert.

Jetzt ist sie seit 1 1/2 völlig taub, aber ansonsten topfit, und bemerkt jetzt gottseidank nichts mehr davon.

Cheeky_thing
Primus-Entdecker
Beiträge: 176

Montag 8. Dezember 2014, 12:56  

Unser Wauzi hat noch kein Silvester erlebt bisher,
wird dieses Jahr sein erstes. :)

Da mein Mann und ich über Silvester für 1 Woche nach Deutschland fahren,
wird unser Wauzi die Zeit in einer Pension verbringen.
Die Tierpension liegt aber sehr abgelegen, da wird er nichts mitbekommen, vom Feuerwerk.
Mal sehen, wie es dann nächstes Jahr aussieht- :D

Benutzeravatar
swissmerican
Primus-Stammgast
Beiträge: 377
Danksagung erhalten: 6 Mal

Freitag 2. Januar 2015, 16:30  

Unsere Katz hat jedesmal die Ohren nach hinten gelitzt wenns draussen gekracht hat, aber Angst hatte sie glaub ich keine mehr.

Masmiie
Primus-Lehrling
Beiträge: 1228

Montag 23. März 2015, 15:23  

Kater Nick ist die Sache auch nicht so geheuer. Er verkriecht sich, kommt raus, wenns mal nachläßt, läßt sich streicheln und verschwindet beim nächsten Knall wieder.
Masmiie im Netz verstrickt mal hier mal davielleicht auch dort sehr gerne hier oft auch da und auch hier - und auf euren Links

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast