Stern-TV: Fake-Profile im Internet

Summsel38
Primus-Junior
Beiträge: 62
Primera-Remote an Summsel38
Danksagung erhalten: 1 Mal

Mittwoch 4. Dezember 2013, 21:27  

Hallo Primusgemeinde :)

Ich wollte mich gerne mal wieder mit einem Thread ins Gespräch bringen :D

Wie sich sicherlich einige von Euch erinnern, hatte ich mal ne Geschichte erzählt, welche mir hier und parallel im Netz passiert ist!
Ich schaue mir heute Abend auf RTL mal Stern TV an, mit dem wirklich interessanten Thema:

"Fakeprofile im Internet"
wo genau solche Geschichten offen gelegt werden, von der ich vor ein paar Wochen erzählt habe!

Einerseits beruhigt es mich, dass meine Geschichte kein Einzelfall ist, und andere Ähnliches oder gar Gleiches erleben mussten, andererseit finde ich es auch
erschreckend, wie und was im WWW in der Anonymität so alles möglich ist!

Denkt einer dieser Menschen, die sowas veranstalten auch nur eine Minute darüber nach, was sie einem mit sowas antun?

Ich denke nicht, ..... :(
In meinem Fall ist es dann ja auch so: Verusachende Person ist sich bis heute ihrer Tat nichgt bewußt und macht im Gegenteil ja auch immer noch weiter!
Und bekanntlich ist das bei anderen Fällen leider auch so!

Für die Zukunft gilt wohl einfach nur: *Augen und Ohren auf, und vorallem: gesundes Mißtrauen!*

Euch nen schönen Abend

Eure Summsel

daydreamer1981
Primus-Lehrling
Beiträge: 1931
Primera-Remote an daydreamer1981

Donnerstag 5. Dezember 2013, 00:37  

nun ja, selbst bei der suche nach ner großen liebe kann man doch noch gut geld verdienen! :cursing:
so denken zumindest die meisten singleplattformen - und das alles auf kosten des users, dem eine wundervolle hübsche frau vorgegaukelt wird...

und letztendlich versteckt sich dahinter nur jemand, der mit dieser masche gutgläubigen opfern das geld aus den taschen zieht...
der user ist dann zweifach der dumme - die versprochene frau gibts nicht, und das geld ist auch noch weg - für nichts und wieder nichts!!

also nicht jedem profil glauben schenken, und erst recht KEINE premium-mitgleidschaft buchen!!
dann biste stets auf der richtigen seite... ;)


hab ausnahmsweise mal reingezappt und bin dann hängengeblieben bei RTL...
war recht interessant, das muss ich schon sagen!
Zuletzt geändert von daydreamer1981 am Donnerstag 5. Dezember 2013, 00:38, insgesamt 2-mal geändert.

Summsel38
Primus-Junior
Beiträge: 62
Primera-Remote an Summsel38
Danksagung erhalten: 1 Mal

Donnerstag 5. Dezember 2013, 09:48  

[quote='daydreamer1981','index.php?page=Thread&postID=113713#post113713']nun ja, selbst bei der suche nach ner großen liebe kann man doch noch gut geld verdienen! :cursing:
so denken zumindest die meisten singleplattformen - und das alles auf kosten des users, dem eine wundervolle hübsche frau vorgegaukelt wird...

und letztendlich versteckt sich dahinter nur jemand, der mit dieser masche gutgläubigen opfern das geld aus den taschen zieht...
der user ist dann zweifach der dumme - die versprochene frau gibts nicht, und das geld ist auch noch weg - für nichts und wieder nichts!!

also nicht jedem profil glauben schenken, und erst recht KEINE premium-mitgleidschaft buchen!!
dann biste stets auf der richtigen seite... ;)


hab ausnahmsweise mal reingezappt und bin dann hängengeblieben bei RTL...
war recht interessant, das muss ich schon sagen![/quote]



Bin auch drinnen hängen geblieben und geb Dir absolut Recht Paula!

111ich111
Primus-Praktikant
Beiträge: 724

Donnerstag 5. Dezember 2013, 15:18  

Ist aber nichts neues ist schon lange so bekannt das viele Fake Profile haben. Viele unbeknnten Communitys kaufen sich die Bilder Rechte und Daten für paar euro. Beispiel 5000 Mitglieder mit vollen Daten gibts schon für Betreiber für ca 30 Euro.
Werden auch schon zimlich krass auf Facebook eingesetzt mit den Fake Bilder von Frauen um abonnenten zu bekommen viele die dann verkauft werden die ACC für guten Preis die sogar bis zu 1000 Euro verkauft werden wenn man viele hat. Manche Einzelpersonen die verkaufen sogar ihre Bilderrechte für 1 euro.Bekannter von mir hatte eine Facebookseite mit fast einer mio gefällt mir er hat dafür 12000 Euro erhalten von einem Unternehmen.

Leute die für Partnersuche bezahlen sorry sind für mich selbst Schuld die Premium Mitgliedschaft dafür bezahlen oder danach eventuell noch verarscht werden solte die Frau kommen und danach das Geld der Person aus der Tasche ziehen.Wie heißt es so schön vertraue nur dir selbst und keinen anderen Menschen den dann kannst du nicht entäuscht werden.

Die Liebe findet man doch auch im Realen Leben und dafür braucht man doch kein Internet so wie früher beim weg gehen, Arbeit usw . Früher gabs auch kein Internet aber heut zu Tage suchen ja meisten im internet. Meiner Meinung die Menschen die eine Partnerin suchen im Internet tuen mir erlich gesagt nicht Leid die dazu noch rein fallen und schicken einer fremden Person Geld das sie kommen kann usw.

Genauso die Partnervermittlungen die ka 1000-ka verlangen um seine Frau zu finden was auch meist Täuschung ist. Warum zahlt man für so was Geld? Gibts echt so dumme Menschen die meinen man kann sich mit Geld die Liebe des Menschen kaufen?Kann man ja gleich nee Nutte kaufen die ihre Dienste anbietet.

Muß aber sagen wenn man wirklich auf der Suche im Internet ist solte man zumindestens nichts bezahlen gibt ja viele seriöse anbieter wie Spin.de Eins solte man nicht machen irgend einer fremden person geld senden das sie kommen kann.
Zuletzt geändert von 111ich111 am Donnerstag 5. Dezember 2013, 16:04, insgesamt 10-mal geändert.

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste