Veränderungen - gehen wir es an!

Auszahlungsthread, Feedback zu Funktionen
Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 479
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Montag 7. September 2015, 17:33  

Servas,

mancher kennt mich, viele kennen mich nicht - müssen sie auch nicht ^^ .

Ich geistere seit 2007 im Primerauniversum herum und beobachte seitdem die Entwicklung des Portals. Egal ob es nun wie früher Primus- oder heute Primeraportal heisst und machte mir so meine Gedanken, was warum wie von wem gemacht und gewollt war.
Diese Gedanken behielt ich selten für mich. Wenn mir etwas gut gefiel, gab ich positives Feedback weiter, wenn mich etwas störte, fand ich andere, direkte Worte.
Dies muss irgendwie aufgefallen sein.

Vor einiger Zeit sprach noname86 mich an, ob ich nicht wie es im Bundeswehrjargon heisst "unterstützend tätig" sein wölle - ich wollte.

Der Chef vertraute mir die Aufgabe an, das geplante Community-Update zu koordinieren.
Dazu werde ich auf die Hilfe und Unterstützung des Teams zurückgreifen können, worüber ich mich sehr freue.

Nun zielt das Update auf die Verbesserung der Community - und das sind wir alle. Warum sollten wir dann nicht alle daran beteiligt sein?

Klar bin ich nun im Chat plötzlich orange statt blau, aber das ist auch der einzige Unterschied. Ich werde deswegen vermutlich auch nicht öfter zu lesen sein, sondern mehr im Hintergrund tätig. Und ich bin deswegen auch nichts besseres, sondern weiterhin genau der gleiche User wie vorher, nicht wichtiger und nicht besser als alle anderen User.

In Österreich gibt es das geflügelte Wort "Beim Reden kemm die Leut zamm".
Ich kann nicht versprechen, dass ich jeden Wunsch erfüllen (lassen) kann, aber es wird bei mir auch keinen Userwunsch geben, der einfach ignoriert wird. Zumindest ein Abwägen hat jeder Gedanke und jeder Wunsch verdient.

Ich freue mich auf euer Feedback, auf eure Meinungen, eure Anregungen und auf alles andere auch.

Liebe Grüße aus dem Lesachtal
Daniel
Bild

peter62er
Primus-Entdecker
Beiträge: 149
Danksagung erhalten: 1 Mal

Montag 7. September 2015, 20:50  

Na dann wünsche ich mal gutes Gelingen ! :P
Finde ich Klasse, dass es doch noch "Gemeindemitglieder" gibt, die es lieber mit dem TUN halten,
als mit dem MECKERN. :thumbsup: Ob ORANGE oder BLAU, das is echt wurscht !
Nur mit dem "mehr im Hintergrund" solltest du dir noch mal überlegen. Je mehr du gesehen und gelesen wirst,
desto höher ist dein "Bekanntheitsgrad" und die Akzeptanz und das Ansehen für diese Position steigt proportional.

Alles was die Community verbessert und für mehr FUN sorgt, wird sich irgendwann in klingende Münze verwandeln.
...haben die "Meckerhannesse" allerdings noch nicht verstanden. :wacko:
Nochmal - HUT ab - für dein Engagement und :thumbup:

skorpy1611
Primus-Stammgast
Beiträge: 269
Primera-Remote an skorpy1611
Hat sich bedankt: 2 Mal

Dienstag 8. September 2015, 06:30  

dem kann man sich nur anschliessen....

zeig dich ruhig öfter, wir beissen nicht

und gutes gelingen auch von mir

glg moni

Mochito
Primus-Junior
Beiträge: 68

Dienstag 8. September 2015, 23:58  

Na dann . . . gutes gelingen.

wo sind die Ideen. Alle mal nachdenken. und einfach in den Thread werfen, würde ich mal sagen

LG Mochito
Bitcoin sammeln the easy way ===> http://coinrotator.net/faucetparadise

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 479
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Mittwoch 9. September 2015, 14:21  

Servas,

Mochito, ich freue mich über deine Aufforderung zum Nachdenken, allerdings möchte ich 2 Details abändern:

1.) Nachdenken, was man sich als User wünscht, was einen stört, wie etwas besser sein könnte - alles das ist richtig und gut. Schreibt es aber bitte nicht in diesen Thread, sondern entweder hierher: http://www.primeraportal.de/forum/rund- ... l%C3%A4ge/ oder gerne auch mir per PN.

2.) Ich wollte noch keinen Aufruf zur Ideeneinreichung starten. Solche hatten wir schon mehrfach, teilweise schon länger her. Da liegen noch einige Wünsche unerledigt herum, um deren Erüllung ich mich vorrangig kümmern möchte und ich kann momentan noch nicht sagen, welche Kapazitäten mir für weitere Ideen übrig bleiben. Ein intensives "Brainstorming" ist daher vielleicht momentan nicht so angebracht, wenn die Umsetzung unsicher ist.

Liebe Grüße
Daniel
Bild

DerFahrstuhl
Primus-Entdecker
Beiträge: 149
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Sonntag 13. September 2015, 13:45  

Gibt es denn irgendwelche Infos/news wie es um das Update steht ?

DerFahrstuhl
Primus-Entdecker
Beiträge: 149
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Dienstag 26. Januar 2016, 20:08  

4 Monate später....

DerFahrstuhl
Primus-Entdecker
Beiträge: 149
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Mittwoch 27. April 2016, 13:05  

Meint ihr wir schaffen ein weiteres jahr mit leeren Versprechungen ?

kleinerano
Primus-Praktikant
Beiträge: 729
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Mittwoch 27. April 2016, 19:46  

ja, es ist einiges im Argen und ja, immer wieder machen Paidmailer dicht. Dennoch denke ich das Grundkonzept von Primus ist Ok. Es sollte nur wieder mehr auf die User gehört werden. Denn Geduldig sind wir ja! Oder?

Leere versprechungen...hmmm...Abwesenheit wegen Krankheit und deswegen keine volle Konzentration auf das Projekt. Ist aber verständlich! Flucht von Admins! Eher bedenklich!

Dennoch liegt es an jedem hier, leben in die Bude zu bringen. Aber da fällt mir Vergleich zum Ritt auf dem toten Pferd ein. Und einfallen tut mir auch der Spruch - totgesagte leben länger. Also Abwarten und Teetrinken. Prost

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 479
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Dienstag 10. Mai 2016, 17:19  

Fahrstuhl, ja, du hast Recht, ich wollte mich "die Tage" ausführlicher melden. Entschuldigung.

Ich hab lange überlegt, wie ich meine Entscheidung erklären soll. Ich will keinen Dreckkübel über jemanden ausleeren, niemanden an den Pranger stellen.

Meine Sichtweise war und ist die eines Users - mehr war ich nie und wollte ich auch nicht sein.
An einem Abend in der Shoutbox sagte ein User (hab leider vergessen, wer das war) in der Diskussion, wie die Aktivität gesteigert bzw. wiederbelbt werden könne "Die User sind da, wo es etwas zu verdienen gibt" Und genauso sehe ich das auch.
Meine Herangehensweise war es, zu allererst die Userverdienste deutlich zu steigern, den Primerakurs zu stabilisieren und Verdienstmöglichkeiten auszubauen bzw. zu erschaffen.
Alles nicht leicht, aber möglich.
Die Sichtweise der Adminstration kenne ich leider nicht und woran es genau eigentlich klemmt, kann ich auch nicht erkennen.
Entlastend muss man natürlich wiedermal die gesundheitliche Verfassung von noname berücksichtigen, genauso wie diverse äussere Probleme (z.B. den Klamm-DB-Crash..)

An anderer Stelle habe ich geschrieben, dass ich selbst wenig Zeit für Primus haben werde, diese aber effektiv nutzen möchte. Leider funktioniert das alles nicht mal annähernd so, wie es sollte. Der Start war super und dann verfiel wieder alles in den alten Trott.

Wenn meine Hilfe nicht erwünscht ist, akzeptiere ich das.
Ich werde ab sofort meine wenige Freizeit lieber mit den Kindern verbringen oder mich um meine eigene Selbständigkeit kümmern und lege daher diese völlig zahnlose Funktion nieder.
Huskie, bitte entfärbe mich wieder auf Otto-Normal-Blau. Danke!

Ich hoffe auf eurer Verständnis!
LG Daniel
Bild

kleinerano
Primus-Praktikant
Beiträge: 729
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Dienstag 10. Mai 2016, 20:34  

für deinen Mut offen deine Meinung zu schreiben und genieße das reale Leben!

Danke für deine ehrlichen Zeilen etwas bewegen zu wollen und des Eingestehens alleine Machtlos zu sein.

Viel Glück bei deinen eigenen Projekten und falls du einen User suchst, schreibe ruhig über das Projekt.


Toi toi toi beim Gang in das Otto-Normal-Blau

:thumbsup:

Benutzeravatar
Spuckel
Primus-Spezialist
Beiträge: 5028
Primera-Remote an Spuckel
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Mittwoch 11. Mai 2016, 00:00  

für deinen einsatz und deinen versuch, Primus nach vorn zu bringen!

du warst mit so viel elan und euphorie gestartet und hast uns damit wirklich hoffnung auf einen ausblick nach vorn gemacht.
es tut mir aufrichtig leid, dass die entwicklung nicht so lief wie erhofft, und ich glaub, ich kann ganz gut nachvollziehen, warum du nun nicht mehr magst.

deine kinder werden sich sicher über mehr zeit mit dem papa freuen, und der selbstständigkeit wirds bestimmt auch nicht schaden.

alles gute für dich! :)
Bild
Ich suche Eure Unterstützung bei eBesucher: viewtopic.php?f=152&t=4646

krebs77
Primus-Praktikant
Beiträge: 568
Danksagung erhalten: 3 Mal

Mittwoch 11. Mai 2016, 07:06  

Ach lada :knuddel ....man ist das traurig :(

Traurig zu lesen das sich jemand voller Freude für ein Projekt einsetzt,in der Hoffnung Verbesserung herbei zu führen,
nur um dann feststellen zu müssen das man ganz allein auf weiter Flur agiert.
Du hast es versucht und hattest den Mut dein ( unfreiwilliges ) Scheitern einzugestehen.

Ich kann nur hoffen das Chris das hier auch liest und dann die Eier in der Hose hat sich zu äußern.

:knuddel Ines

Benutzeravatar
huskie-style
Primus-Praktikant
Beiträge: 830
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Mittwoch 11. Mai 2016, 10:56  

Auch von mir meinen Dank für Deinen Einsatz und Dein Engagement.

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 479
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Mittwoch 22. Juni 2016, 16:41  

Servas,

zuerst möchte ich mich mal bei allen für die obigen Kommentare bedanken!
Die haben mir echt gut getan und ihre Wirkung nicht verfehlt.
DANKESCHÖN !

Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, stehen sehr große Veränderungen ins Primus-Haus.
[url=http://www.primeraportal.de/forum/news-und-infos/neue-ära-mit-primus-4-wir-schauen-hier-und-jetzt-n-8436/]neue Ära mit Primus 4 - Wir schauen Hier und Jetzt nach Vorne[/url]

Durch eure Kommentare hier, eure Statements in den Shoutboxen und auch via PN habe ich darüber nachgedacht, wie richtig meine Entscheidung war.
Sie war richtig.
Die Situation hat sich grundlegend geändert. Es geht nicht um persönliche Befindlichkeiten, nicht um meine und nicht um die nonames. Es geht um uns User, um unser Primeraportal.

Nach einigen Gesprächen mit dem Chef hab ich mich bereit erklärt, wieder für Primus aktiv zu werden - nur eben jetzt ganz anders als ursprünglich gedacht.
[b]Ich fungiere ab sofort als Kommunikator zwischen den Usern und noname.[/b] Ich will euch eure Fragen bezüglich der Übergabe an einen neuen Betreiber so gut es mir möglich ist beantworten.
Dabei werde ich auch Input sammeln, den ich nach Übergabe an den neuen Betreiber des Portals weiterleiten werde. Ob der dann etwas daraus macht, kann ich natürlich nicht versprechen.

So, wie es derzeit aussieht, wird das Portal theoretisch wieder an frühere Zeiten anknüpfen können.
Daran mitzuwirken ist meine Aufgabe.
Bild

Easygoing
Primus-Praktikant
Beiträge: 729

Mittwoch 22. Juni 2016, 16:52  

wie oft lässt du dich eigentlich verheizen? unglaublich.....

katrawi
Primus-Praktikant
Beiträge: 940
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Mittwoch 22. Juni 2016, 18:09  

[quote='ladaci','index.php?page=Thread&postID=221116#post221116']Nach einigen Gesprächen mit dem Chef hab ich mich bereit erklärt, wieder für Primus aktiv zu werden - nur eben jetzt ganz anders als ursprünglich gedacht.[/quote]

Mal völlig unabhängig von deinem Engagement gegenüber Primus und seinen Portalen, jedoch ist es total unverständlich, dass [b]DU[/b] Kontakt zu noname hast, während er seine User noch weiter im unklaren lässt, zumal er ja laut [url=http://www.primeraportal.de/forum/news-und-infos/neue-%C3%A4ra-mit-primus-4-wir-schauen-hier-und-jetzt-n-8436/#post221060]beibaers Worten hier in einem Kommetar[/url] Offlinezeiten verordnet bekommen hat - ich zitiere:

[quote]beibaers
Am 22.06.2016
Ja und wenn der Arzt ihm regelmässige Offlinezeiten verordnet, dann versendet er davor sicherlich keinen Newsletter..[/quote]

[quote='ladaci','index.php?page=Thread&postID=221116#post221116']Nach [b]einigen Gesprächen[/b] mit dem Chef ...
...
Ich fungiere ab sofort als Kommunikator zwischen den Usern und noname. Ich will euch eure Fragen bezüglich der [b]Übergabe an einen neuen Betreiber[/b] so gut es mir möglich ist beantworten.[/quote]

Wieso erfahren solche wichtigen Punkte die User und Geschäftspartner lediglich über ein Posting eines Users, der seinen Dienst gegenüber Primus quittiert hat?
Für dich scheint noname jedenfalls keine Offlinelinezeiten zu brauchen, leider jedoch um einen stinknormalen Newsletter zu versendet.

Sorry, aber in dem Ganzen liegt doch ein sehr großer Widerspruch in sich.
:) Der Ton macht die Musik :)

Benutzeravatar
ladaci
Administrator
Beiträge: 479
Primera-Remote an ladaci
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Mittwoch 22. Juni 2016, 19:28  

[quote] jedoch ist es total unverständlich, dass DU Kontakt zu noname hast, während er seine User noch weiter im unklaren lässt, zumal er ja laut beibaers Worten hier in einem Kommetar Offlinezeiten verordnet bekommen hat[/quote]

Das ist anders zu sehen. Ja, er hat Offlinezeiten, damit hat beibaers völlig Recht.
Allerdings ist er sich auch dessen bewusst, dass es momentan viele Fragezeichen und Verunsicherungen gibt und versucht so, den totgeglaubten Kommunikationskanal wieder zu öffnen.
Viele User haben viele Fragen, das wird sich zeitlich nicht ausgehen, dass er die alle allein beantwortet. Wer schon mal Support gemacht hat, kennt das.
Zusammengefasst: Er hat nicht Kontakt zu MIR, sondern über mich zu den Usern. Und andersrum.

[quote] Wieso erfahren solche wichtigen Punkte die User und Geschäftspartner lediglich über ein Posting eines Users, der seinen Dienst gegenüber Primus quittiert hat?
Für dich scheint noname jedenfalls keine Offlinelinezeiten zu brauchen, leider jedoch um einen stinknormalen Newsletter zu versendet.[/quote]

Das ist gestern Abend entschieden worden. Mir kommt vor, die Reaktionszeit ist relevant und in vertretbarem Ausmaß.
Dass ich meine Aufgabe niedergelegt habe stimmt, daraus mache ich kein Geheimnis. Dass sich eine komplett andere Situation ergeben hat und daraus auch eine andere Herangehensweise notwendig ist, habe ich ja beschrieben. Mein Stolz steht mir dabei nicht im Weg.
Zur Beruhigung, wo es eigentlich gar keine bräuchte: Auch für mich hat Chris Offlinezeiten, Zeitfenster und Deadlines. Ich erfahre also keine Sonderbehandlung.
Bild

hanghuhn
Primus-Junior
Beiträge: 96
Danksagung erhalten: 4 Mal

Mittwoch 22. Juni 2016, 19:53  

Dann eine andere Fragen, gibt es ernsthafte Verhandlungen zwischen Chris und einem potentielen Käufer. Steht ein Käufer schon fest? Weißt du sogar schon wer das ist?

kleinerano
Primus-Praktikant
Beiträge: 729
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Donnerstag 23. Juni 2016, 06:48  

für deinen Einsatz. Ist dir hoch anzurechnen dass du wieder einmal den Unmut der User abbekommst.

Ich kann Noname verstehen, das er dieses nicht selber erfahren will, denn wer mag schon Kritik. Hier hapert es mal wieder an der Kommunikation die du als Überbringer der Botschaften aufrecht erhalten möchtest. Aber war es nicht schon immer so, der Bote wird geköpft??? Ach nee - Mitelalterliche zeiten - grins

Nein im Ernst. Was Noname zu sagen hat, kann er uns selber sagen! Ist auch eine Frage der Ehre und des Anstands seiner User gegenüber, die immer noch an Primus glauben und hier angagiert und auch Investiert sind.

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast