Schutzmaske

Benutzeravatar
space_oddity
Primus-Newcomer
Beiträge: 13

Freitag 24. April 2020, 16:59  

Corona Krise und seit Wochen herrscht immer noch Mangel an Mundschutz. Nicht zu fassen!! Wir haben versucht, uns anfangs selbst welche zu nähen, aber nun kommen wir damit nicht klar. Wisst ihr denn zufällig, wo man ohne lange Wartezeiten Masken bestellen kann?

Sascha1982wtal
Primus-Lehrling
Beiträge: 1008
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Samstag 25. April 2020, 05:17  

AB Montag sind sie Pflicht auf der Arbeit bekommen wir die Einwegmasken gestellt wo man sie bestellen kann weiß nicht. Bei Ebay gibt es welche meist sehr teuer und 2-3 Wochen lieferzeit.

katrawi
Primus-Praktikant
Beiträge: 955
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Sonntag 26. April 2020, 15:31  

Wenn du bei Facebook bist, schau mal in deinem Umkreis - sind bestimmt welche dabei, welche du dann in deinem Newsfeed findest.

Solltest du nicht fündig werden, schau mal hier bei "Haylee & Buma" auf der FB-Seite
https://www.facebook.com/Haylee.Buma/
:) Der Ton macht die Musik :)

GottesSohn
Primus-Newcomer
Beiträge: 16
Primera-Remote an GottesSohn
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Montag 27. April 2020, 20:11  

Bei uns gibts mittlerweile in sehr vielen Läden Masken für 2 oder 5 Euro zu kaufen!

MaryK
Primus-Newcomer
Beiträge: 8

Montag 27. April 2020, 21:10  

In Sachen Schutzmasken scheint wieder Normalität eingekehrt zu sein. Wenigstens war es so für uns, denn endlich konnten wir Masken mit Mund-Nasen-Schutz übers Internet bestellen. Wo denn sonst :) Unser Glück kann ich kaum fassen, denn wir sind zusätzlich zu den normalen Masken an antivirale rangekommen. Wer sich nun mit dem Virus auskennt, was ja 99.9% ohne Zweifel tun, weiß, dass diese Schutzmasken momentan nicht mit Gold aufzuwiegen sind. Dass ich durch das Tragen von Schutzmasken andere schütze, ist gut, aber nur durch eine entsprechende Maske, in diesem Fall eine antiviralen, bin ich auch gegen das Virus geschützt. Vor allem unsere Alten, die über 65 sind, sind auf solchen Schutz angewiesen. Aus diesem Grund habe ich aus Sicherheit mehrere Paare Masken bestellt. Man weiß ja nicht, wie lange dieses Elend noch anhält. Ich hoffe vom ganzen Herzen, dass dieser Alptraum vorbei ist und alles wieder wenigstens halbwegs in gewohnten Bahnen läuft.
Zuletzt geändert von MaryK am Dienstag 28. April 2020, 08:01, insgesamt 1-mal geändert.

Sascha1982wtal
Primus-Lehrling
Beiträge: 1008
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Dienstag 28. April 2020, 05:11  

Ich werde mir demnächt wohl 2-3 Masken kaufen die waschbar sind. Gerade im Sommer schwitzt man doch viel und sollte die MAsken oft wechseln denke ich. Das ist auch ein Punkt der zu wenig bedacht wird.

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste