Neuester Trend NFTs im Gaming Bereich

FiltyMind88
Primus-Newcomer
Beiträge: 1

Dienstag 2. Februar 2021, 14:02  

Hi,

was haltet ihr von dem folgenden Trend? Ich zitiere es einfach mal aus dem Artikel auf einer Seite über Kryptowährungen (bitcoin-bude.de), wo ich es gelesen habe:
Laut einer Pressemitteilung von Enjin wird die Metaverseme-App es Nutzern ermöglichen, schnell Selfies in der realen Welt zu knipsen und hyper-realistische Avatare zu erzeugen. Der AR-Modus bildet die reale Umgebung der Nutzer ab, in der ihre digitalen Avatare zum Leben erweckt werden können, während sie ihre NFT-Mode tragen und mit ihr interagieren. Die Nutzer können dann ihren Avatar beim Tragen der NFT-Mode in AR aufnehmen und die Videos über soziale Medien teilen.
Seht ihr das als etwas tolles oder eher als sozial kritisch an? So spannend die Fortschritte der Technik auch sind, finde ich es ehrlich gesagt nicht gut, dass Menschen indirekt immer mehr dazu motiviert werden, ihr Dasein in ein virtuelle Welt zu projizieren, anstatt sich tatsächlich im hier und jetzt (=Realität) weiter zu verwirklichen.

Mich würde interessieren, was Leute aus dieser Community darüber denken.
Zuletzt geändert von ladaci am Dienstag 2. Februar 2021, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verlinkung entfernt

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast