Fesplattenrekorder

Nightwash
Primus-Stammgast
Beiträge: 403

Dienstag 9. Dezember 2014, 05:00  

Huhu Community,

Ich suche als Weihnachstgeschenk für mich selber xD nen Festplattenrekorder.

Der eigentlich nur ein was wirklich können muss ich muss die Videos die er erstellt auf meinen PC laden können.


Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir ein/sein Gerät empfehlen

Tax-5
Primus-Junior
Beiträge: 58

Dienstag 9. Dezember 2014, 07:03  

Du solltest etwas präzisieren, was genau Du aufnehmen möchtest... von HDMI, Scart oder TV-Tuner?

Ich hätte im übrigen ne Technisat Box übrig.. hat zwar keine Festplatte aber man auf USB aufnehmen
und die Dateien dann auch auf dem PC speichern/bearbeiten. Meld Dich mal via PM falls Interesse besteht ;)

paid2

Dienstag 9. Dezember 2014, 19:54  

Hi,
ich weis ja nicht was du für einen Fernseher besitzt,aber an den TV Geräten der letzten Jahre ist meistens eine Aufnahme mittels eines USB Speichersticks möglich.
Falls nicht möglich ist mit die billigste Lösung z.B. ein Receiver mit Anschluss einer externen Festplatte,oder USB Speicherstick.
Bei Satellitenempfang, falls es günstig sein soll der - Comag SL 40 HD - z.B.
Viele Grüße
Zuletzt geändert von paid2 am Dienstag 9. Dezember 2014, 20:07, insgesamt 3-mal geändert.

Nightwash
Primus-Stammgast
Beiträge: 403

Donnerstag 11. Dezember 2014, 15:40  

Na ich will das was aus dem Antennenkabel aus der Wand kommt aufnehmen^^


Und also mein TV kann leider selber nicht aufnehmen somit fällt das schonmal flach

Benutzeravatar
Aigeus
Primus-Entdecker
Beiträge: 123
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Donnerstag 11. Dezember 2014, 17:05  

Wenn du die Sachen, die du aufnimmst auf dem PC anschauen willst ...warum baust du dir dann nicht einfach ne TV-Karte ein? Sollte doch eigentlich die einfachste Lösung sein.

Nightwash
Primus-Stammgast
Beiträge: 403

Donnerstag 11. Dezember 2014, 18:12  

ich nen Laptop habe

paid2

Freitag 12. Dezember 2014, 00:14  

Wenn man wüsste was du für eine Empfangsart hast wärs einfacher,aber da Kabel aus der Wand kommt,gehe ich jetzt mal von Kabelfernsehen aus.
http://www.amazon.de/Xoro-HRK-7560-Digi ... enreceiver
Zuletzt geändert von paid2 am Freitag 12. Dezember 2014, 01:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nightwash
Primus-Stammgast
Beiträge: 403

Samstag 13. Dezember 2014, 01:28  

Ne kein Kabel ist hier son ne Gemeinschaftsantenne also quasi Schüssel
Zuletzt geändert von Nightwash am Samstag 13. Dezember 2014, 01:30, insgesamt 1-mal geändert.

paid2

Samstag 13. Dezember 2014, 03:00  

Also du hast Satellitenempfang,und das Tv Kabel ist an einem Sat Receiver extern,oder integriert in deinenm Tv Gerät angeschlossen.
Dann wäre für mich die einfachste Methode, wenn es preisgünstig sein soll z.B. der Comag SL 40 HD,oder XORO HRS 8560.Externe Festplatte dran angestöpselt,und aufnehmen.
Oder mit eingebauter Festplatte http://www.receiver.de/festplatte/

Nightwash
Primus-Stammgast
Beiträge: 403

Sonntag 28. Dezember 2014, 04:30  

so nochmal die grundsätzliche Sache die bei deinen Vorschlag glaube fehlt ist die Programmierfähig keit vieler Sendungen im vorraus. Das geht da meiner Meinung nach nicht, oder?

paid2

Sonntag 28. Dezember 2014, 10:24  

Hi,
klar geht das.
Sendungen können mit EPG ca. 5-7 Tage im voraus programmiert werden.Alles was vor diesen 5-7 Tagen liegt musst du halt manuell Programmieren.Wie viele Sendungen du insgesamt im voraus Programmieren kannst weis ich nicht,aber ich denke da gibts keine Begrenzung.
http://www.comag.de/foto/download/BDA_S ... dy_1.0.pdf

masemib
Primus-Newcomer
Beiträge: 2

Mittwoch 7. Dezember 2016, 22:28  

Das ist eigentlich nicht so das Problem. Falls du dich noch für das Thema bzw. die Festplatten Receiver interessierst, dann schau mal hier für einen [url=http://satelliten-receiver-test.com/sat-receiver-mit-festplatte-test/]Sat Receiver mit Festplatte Test[/url] :)

Nightwash
Primus-Stammgast
Beiträge: 403

Mittwoch 7. Dezember 2016, 23:09  

hab mir diesen vor 2 jahren gekauft

https://www.technishop.de/digit-isio-stc-5006.html

masemib
Primus-Newcomer
Beiträge: 2

Mittwoch 7. Dezember 2016, 23:30  

ah sehr cool :) Die Geräte von Technisat sind wirklich top!

Nightwash
Primus-Stammgast
Beiträge: 403

Samstag 10. Dezember 2016, 19:57  

Für den Preis müssen sie das ja auch^^

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast