Wie kühlt Ihr euren PC ?

Benutzeravatar
Loregiver
Primus-Lehrling
Beiträge: 1290
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Sonntag 5. Juli 2015, 18:02  

Hallo liebe Primusgemeinde, die letzten und auch die kommenden Tage sind und werden sehr heiß und deshalb meine Frage an euch wie kühlt Ihr euren PC?

Wenn Ihr Tipps zum Thema braucht stehe ich euch gern zur Verfügung. Es gibt eine Menge an Möglichkeiten um die Temperatur im PC zu senken, aber dazu sollte man erst mal wissen welche Komponenten sehr viel abwärme produzieren, zum Beispiel:

Die CPU, Grafikkarte und Spannungswandler, wenn sich euer PC abschaltet liegt dies in diesen Tagen wahrscheinlich daran, das diese Komponenten überhitzen und die Sicherung den PC abschaltet, bevor ein Schaden entsteht. In leichten Fällen kann ein Ventilator helfen, was sich aber nur bis max. 5°C auswirkt.

Was jetzt auch helfen kann: Das PC-Gehäuse öffnen, dies bringt auch ein paar °C.
Achtet auf eure Garantie!

Hier ein Link zu einem Tool was die installierten Komponenten auslesen kann und auch die Temperatur angibt: HW Monitor
Zuletzt geändert von Loregiver am Sonntag 5. Juli 2015, 19:54, insgesamt 3-mal geändert.

Bumshak
Primus-Stammgast
Beiträge: 339

Sonntag 5. Juli 2015, 18:15  

Hab den großen und leisen Luftkühler im PC.
Reicht locker aus. Ansonsten halt mit nem Ventilator daneben wie ich es ganz früher mit meinem PC gemacht habe.

Benutzeravatar
sanders
Primus-Angestellter
Beiträge: 3777
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Sonntag 5. Juli 2015, 21:13  

Bei meinem jetzigen Läptop kühle ich gar nicht. Trotz der Hitze der letzten Tagen ist er nicht wärmer geworden als sonst und er wird nur leicht warm. Ob der interne Lüfter angeht, kann ich nicht sagen, wenn ja, dann ist er so leise, dass ich ihn nicht höre.

Der vorherige Laptop wurde immer sehr schnell heiß, egal ob es draußen warm oder kalt war. Da hatte ich mir so eine Unterlage mit einem externen Lüfter geholt, die aber nicht wirklich was gebracht hatte, da der externe Lüfter nicht unter dem Lüfter im Rechner lag.
Zuletzt geändert von sanders am Sonntag 5. Juli 2015, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße sanders :)

peter62er
Primus-Entdecker
Beiträge: 152
Danksagung erhalten: 1 Mal

Montag 6. Juli 2015, 16:29  

[font='Comic Sans MS, sans-serif']Also ich hab vorsorglich 'nen fetten "Alpenföhn" in meinen PC gebaut. Der langt definitiv.
Die letzten Tage wo es so heiss war... hab ich zusätzlich 'ne Klimaanlage gebastelt.
Hab 'ne "KleinKlimaAnlage" nach einer Anleitung aus dem Internet nachgebaut.
Das Teil funktioniert 1A :thumbsup: [/font]


[font='Comic Sans MS']https://www.youtube.com/watch?v=yf9DNxe ... e=youtu.be[/font]

Einfachso1
Primus-Entdecker
Beiträge: 104

Montag 6. Juli 2015, 21:35  

Mein Rechner ist mit Wasserkühlung gekühlt und dann noch drei Gehäuselüfter.Hatte also keinerlei Probleme mit den heißen Tagen :D

Espanola82
Primus-Entdecker
Beiträge: 129

Montag 6. Juli 2015, 23:07  

eigentlich is mein lappi nicht wärmer als sonst, auch bei dieser hitze nicht... die interne kühlung is aber nicht überhörbar :D
ich hätte für den notfall ein aufklappbares gestell mit miniventilatoren da welches ich unter den lappi stellen könnte...

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste