750ccm-Maschine für Fahranfänger?

TheLinuxist
Primus-Newcomer
Beiträge: 24

Montag 14. Januar 2013, 14:20  

Hallo,

ich habe derzeit ein recht gutes Angebot für eine gebrauchte 750ccm-Kawasaki - fürchte aber, dass sie mir zu stark ist. Gelernt habe ich das Fahren auf einer 650er-BMW mit 150 kg - die Kawa ist also leichter (meines Wissens) und hat mehr Hubraum (eine sehr rasante Kombi). Sie ist auf 34 PS gedrosselt, offen hat sie etwa 98 bis 100 PS.
Wie viel Beschleunigung und Geschwindigkeit machen denn 100 ccm mehr aus, in der Leistungsklasse?
Bin eigentlich kein Raser- aber die Maschine hätt's mir angetan. Will mir aber andererseits keine Blöße vor dem Verkäufer geben, wenn ich sie nicht kaufe, weil sie mir zu gut zieht...
Hat hier jmd Rat für mich?
Und wieder eine unbequeme Meinung von

thelinuxist

Gwydion
Primus-Arbeiter
Beiträge: 2023

Montag 14. Januar 2013, 14:49  

Die Frage läßt sich eigentlich leicht beantworten:Was sagt denn Dein FS? Fahranfäger haben normal keinen unbeschränkten Kl. 8) A FS. Den brauchst Du aber für ne 750er. Außerdem kommen Unterhalt und vor allem die Vers. dazu. Als Fahranfänger ist die richtig teuer...
Alles andere wird da eher nebensächlich: Je mehr Fahrpraxis man hat, desto weniger spielen Beschleunigung und Handling eine Rolle..

TheLinuxist
Primus-Newcomer
Beiträge: 24

Dienstag 15. Januar 2013, 14:03  

Die Maschine ist auf 34 PS gedrosselt - daher überhaupt die Idee, sie zu kaufen... Denke aber, am Anfang wird es doch eher was kleineres... Danke für den Ratschlag.
Und wieder eine unbequeme Meinung von

thelinuxist

111ich111
Primus-Praktikant
Beiträge: 722

Samstag 14. Dezember 2013, 00:05  

Kommt nicht auf 34 PS an sondern wie man fährt und auch ein Fahranfänger kann mit 180 PS klar kommen. Ist wie mit dem Auto, es wird immer schlechte Autofahrer geben genauso Motorradfahrer.

Die PS macht nichts aus sondern eher der Verstand das man nicht übertreiben solte wie man fährt und da spielt eine mit mehr Leistung auch keine Rolle.

Genauso wie mit dem Auto viele sagen ein Fahranfänger braucht kein Auto über 100 PS und solte ein kleiner Wagen sein. So ich hatte damals mein erstes auto mit 195 PS und war vor 12 Jahren recht viel Power und war halt großes Auto.

Hätte ich ein kleines Auto gehabt würde ich wahrscheinlich nicht mehr hier sitzen was alle gesagt haben wie sie mein Auto sahen Polizei,Feuerwehr usw.Große Autos haben auch Vorteile für Anfänger wie so kleine Rutsche. Natürlich dies ist halt dann alles eine frage des Geldes.
Zuletzt geändert von 111ich111 am Samstag 14. Dezember 2013, 00:22, insgesamt 6-mal geändert.
[align=center]Suche Ebesucher.de BTP zum Kurs:1:0,19 Primera
[S.] Suche Ebsucher.de Punkte Kurs:1:0,19[/align]

  •   Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast