Mar
17

Sie haben mich erwischt :D


Disse:
Distribution and storage of pornographic electronic materials involving underage children.


My name is Geraldine Kelso and I am a technical collection officer working for Central Intelligence Agency.

It has come to my attention that your personal details including your email address (info@primerahandel.de) are listed in case #13946287.

The following details are listed in the document's attachment:

Your personal details,
Home address,
Work address,
List of relatives and their contact information.


Case #13946287 is part of a large international operation set to arrest more than 2000 individuals suspected of paedophilia in 27 countries.

The data which could be used to acquire your personal information:

Your ISP web browsing history,
DNS queries history and connection logs,
Deep web .onion browsing and/or connection sharing,
Online chat-room logs,
Social media activity log.

The first arrests are scheduled for April 8, 2019.

Why am I contacting you ?

I read the documentation and I know you are a wealthy person who may be concerned about reputation.

I am one of several people who have access to those documents and I have enough security clearance to amend and remove your details from this case. Here is my proposition.

Transfer exactly $10,000 USD (ten thousand dollars - about 2.5 BTC) through Bitcoin network to this special bitcoin address:

3BymRB4GGuaHxovD2QpojuFXks7pBUAMEu

You can transfer funds with online bitcoin exchanges such as Coinbase, Bitstamp or Coinmama. The deadline is March 27, 2019 (I need few days to access and edit the files).

Upon confirming your transfer I will take care of all the files linked to you and you can rest assured no one will bother you.

Please do not contact me. I will contact you and confirm only when I see the valid transfer.

Regards,
Geraldine Kelso

Technical Collection Officer
Directorate of Science and Technology
Central Intelligence Agency


Jetzt wollt ich die Dame doch glatt anrufen und sie Fragen, ob man es irgendwie anders regeln kann. Leider ist ihre Telefonnummer nicht dabei :(
Kann mir jemand die 2,5 BTC auslegen? Er bekommt Sie auch ganz sicher nicht wieder.

Sollte das Zitieren der Nachricht gegen die DSGVO oder sonst ein Gesetz verstoßen, darf sich die Absenderin gerne bei mir melden. geschrieben am 17.03.2019 von Andyhx888

Schlagwörter

fake, cia fake, betrug, veräppelung

Lesenswert Empfehlungen 10

Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar


128 Besucher



Kommentare von anderen Usern

Avatar allesbrille schrieb am 26.03.2019 folgenden Kommentar:
also ich warte ja aktuell noch auf die Auszahlung von 25 Mio US-$. Die liegen nämlich auf nem Bankkonto in Hinterkuckuckstan von nem stinkreichen Knacker der verstorben ist und keine Erben da sind. Und da hat mich die nette Dame von der Bank angeschrieben, dass ich das bekommen kann, wenn ich ihr nur 10.000 Euro Bearbeitungsgebühr überweise.

Aber Andy sobald das Geld bei mir auf dem Konto ist, leg ich dir die 2,5 BTC gern aus!

Avatar Andyhx888 schrieb am 18.03.2019 folgenden Kommentar:
@19matt57, Die Mail wurde mir von meinem Mailprogramm rot angezeigt.
Ich glaube rot steht für vertrauenswürdig :D

Avatar 19matt57 schrieb am 18.03.2019 folgenden Kommentar:
Sehr interessant. Die Bitcoin-Adresse gibt es wohl auch nicht. - Für die Produktion heißer Luft gibt es wirklich effektivere Methoden.
Durchforste mal deinen Rechner nach Viren, die hinter den Mails steckende Malware ist fürchterlich hartnäckig.

Avatar AEV-Panther schrieb am 18.03.2019 folgenden Kommentar:
das hätt ich von dir nicht erwartet Andy... ich bin enttäuscht! Zum Glück kann man die 2,5 BTC ja einfach durch ein paar "seriöse" Seiten gaaanz schnell wieder erklicken, bekommt man ja eh oft 200% und mehr am Tag Zinsen :D - Anscheinend gibt es aber wirkich leute die auf sowas reinfallen....

Avatar Andyhx888 schrieb am 18.03.2019 folgenden Kommentar:
Schade das jetzt alle nur Bewerten, was ich gemacht haben soll. ;)
Keiner hat angeboten, die BTC für mich zu verschenken. :D

Avatar Indianerle schrieb am 18.03.2019 folgenden Kommentar:
na andy, warum machst du auch so was?

Avatar Andyhx888 schrieb am 18.03.2019 folgenden Kommentar:
eigentlich hoffe ich ja, dass sich jemand meldet, weil ich vertrauliche Daten veröffentlich habe :)

Avatar ladaci schrieb am 17.03.2019 folgenden Kommentar:
:lol die CIA hat Nebengeschäfte am Laufen?

Avatar Senator67 schrieb am 17.03.2019 folgenden Kommentar:
:grinsen ach du jetzt auch.... welcome to the club. :lol

Avatar Masmiie schrieb am 17.03.2019 folgenden Kommentar:
Andy, schreib zurück, du würdest sie wegen Bestechlichkeit und Datenmanipulation ihrem Vorgesetzten melden :lol

Avatar Masmiie schrieb am 17.03.2019 folgenden Kommentar:
für wie doof halten die einen eigentlich?