Nov
20

Schularbeit - Bericht


Unfall in Pfarrhofen in Salzburg in Österreich

Am Montag, den 4.9. um 17:55 Uhr passierte in Salzburg ein schrecklicher Unfall. Ein Auto war in der Dämmerung in Richtung Altenberg unterwegs, als ein Fahrradfahrer auf dem Weg nach Hause war. Es war nebelig und der PKW-Fahrer Alex L.( 23 J. ) wich einem Fahrrad aus, als er kurz darauf ein schreckliches " Krachen " hörte. Er stieg aus und sah eine leblose Person im Straßengraben liegen. Daneben das verbeulte Fahrrad des Fahrradfahrers. Wie gelähmt und völlig aufgelöst alarmierte Alex L.( 23 J. ) die Rettung. Kurz darauf wurde Martin G.( 13 J. )( Fahrradfahrer )mit dem Rettungshubschrauber ins EKH Salzburg geflogen. Nach dem Unfall stellte sich heraus, dass Martin G.(13 J. ) kein Licht am Rad hatte und er sehr spät dran war. geschrieben am 20.11.2020 von Ticia

Schlagwörter

schularbeit, bericht, aufsatz

Lesenswert Empfehlungen 5

Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar


50 Besucher



Kommentare von anderen Usern

Avatar sunnystar0210 schrieb am 21.11.2020 folgenden Kommentar:
das heisst ja der Fahrradfahrer war selber Schuld an dem Unfall....danke für die Story