Feb
07

Primusradio-Schlaraffenland-Wetter vom 05.02.2019


Primusradio Wetter Wetter vom 05.02.2019

Montag:
Das Tief Toto bringt aktuell Spaghetti Bolognese mit. Bitte alle die Dachrinnen vom Puderzucker befreien. In den Abendstunden regnet es vermehrt Spaghetti. Die Soße ist aus dem Brunnen am Marktplatz zu holen. Und sperrt Gigi ein, der hatte beim letzten Mal schon genug von der Soße bekommen. Denkt dran er muss noch was in der Truhe haben.
Ist Tief Toto durch kommt auch schon Tief Lada und bringt uns den Nachtisch mit. Also die Spaghetti-Tonne gegen die Nachtisch-Tonne austauschen. Er bringt uns leckere Zitronen-Quark-Creme mit und haltet einen großen Löffel bereit, er bringt genug für alle mit. Also Gigi darf dann wieder raus.

Dienstag:
Tief Gigi kam plötzlich und überraschend daher und brachte uns Hühnerfrikassee mit. Er ließ dabei auch 3 verschiedenen Sorten Reis nieder rieseln. Mmmmh ist das lecker, nur gut das die Bibermaus den Nachtisch hat.
Hoch Bibermaus bringt den Frühling mit. Überall im Dorf erblühen die Krokusse, wer sie pflückt bekommt leckere Schokolinsen. Die ersten Tulpen erscheinen ums Studio, wer sie schneidet hat mit Likör gefüllte Eierförmige Blütenblätter. Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen lassen die Haut glitzern.

Mittwoch:
Hoch Paula kehrt Heim aus dem Tal der Ahnungslosen und bringt uns viele überraschende Goldtaler mit, die sie übers Schlaraffenland rieseln lässt. Wer sie auffängt und öffnet bekommt entweder eine Vorspeise, eine Nachspeise oder ein Hauptgericht. Je nachdem worauf er gerade Lust hat. Alle anderen gesammelten enthalten leckere Joghurt Gums.

Donnerstag:
Tief Exar lässt es am Donnerstag passend zum Tagesnamen krachen. Er bringt uns halbe Hähnchen mit, diese legt er vor jeder Haustür ab. Auf Wunsch gibt es als Beilage Pommes, Kroketten oder Reis. Nachtisch gibt es heute am Wasserspiel. Lila oder rosa Götterspeise, Wahlweise mit Schoko- oder Vanillesoße oder beides.

Freitag:
Hoch Paula bringt uns ein bergisches Frühstück mit. Bestehend aus Waffeln mit Milchreis und Zimt und Zucker. Kaffee frisch aus der Dröppelminna. Pumpernickel und Graubrot mit Leberwurst, Blutwurst, Käse und Marmelade. Das reicht dann bis zum Abend wenn
Tief Mike heran rauscht und den großen Kessel mit bringt voll kochendem Muschelwasser. Er gießt ihn über dem Dorf aus und wenn jetzt alle mit ihren umgedrehten Regenschirmen vor die Tür kommen, fallen dort die Muscheln rein. Aber Vorsicht es haben sich auch Hummer in dem Sud versteckt. Die sind sehr angriffslustig und können sich in den Nasen so mancher verbeißen.

Samstag:
Heute kommt ein bunter Mix aus Sushi, Hühnerfrikassee, Fischstäbchen, Milchshake, O-Saft und Rotebeetesaft auf uns zu.
Alles landet mitten im Studio. Gigi hat wie Immer für alles gesorgt. Naja zumindest haben die fleißigen Helfer versucht alles auf zu fangen. Bei dem Versuch ist es geblieben, dem nach sieht das Studio auch aus. Nur gut das wir das alles zusammenschieben können und die Rutsche runter schieben. Unten steht dann schon einer, der den Mund aufhält, hoffe ich. Für alle anderen gilt, Teller bereithalten und Becker. Wir können aber nicht garantieren, dass wir treffsicher sind. Ist ein wenig viel Essen heute.

Sonntag:
Bitte alle in den Häusern bleiben, ein Hurrikan der Stärke 5 fegt über uns hinweg. Er nimmt auch die letzten Reste der vergangenen Woche mit. Alle sollten aber die saubere Tonne ans Regenrohr anschließen, zum Ende hin gibt es einen kräftigen Guss aus Eierlikör für die Großen und Milch mit Honig für die kleinen Gäste im Schlaraffenland des Primusradio. geschrieben am 07.02.2019 von Bibermaus

Schlagwörter

primus wetter

Lesenswert Empfehlungen 6

Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar


31 Besucher



Kommentare von anderen Usern

Avatar ExarKun schrieb am 08.02.2019 folgenden Kommentar:
Wie immer einmalig. Nur gut, das wir so eine tolle und hinreißende Wettermaus haben. Vielen lieben Dank. :knuddl :kiss