Jun
12

Primera sind NICHT wie Klammlose


Primera sind NICHT wie Klammlose

Da im Hilfechat von der netten termi das Thema gerade angeschnitten wurde, möchte ich dazu gerne etwas sagen. Ich denke, dass es mehrere Leute interessieren dürfte, daher möchte ich das Thema als Blogeintrag behandeln.

Primera gibt es nur eine begrenzte Anzahl:
Es werden ständig neue Klammlose generiert.
"Gewisse" Personen verdienen damit, aber insgesamt wird das einzelne Klammlos immer weniger wert. Das geht so schnell, dass man es kaum fassen kann. Die Inflation frisst quasi diese Währung auf.

Im Gegensatz dazu gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Primera.
Es werden (durch den Aktivbonus) zwar neue Primera generiert, aber es werden regelmässig auch Primera "aus dem Verkehr" genommen und geschreddert.
Mehr Infos zu den verschiedenen Zahlen findet man auf der Seite "Mediadaten".
Zwar bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis, aber dieser ist schon seit langer Zeit (seitdem Andy "an Board ist" ) auf einem stabilen Niveau.

Qualifizierte externe Seiten:
Während bei Klamm "jedes Kind" eine Seite aufmachen konnte (und auch aufgemacht hat), gibt es bei Primus nur eine handvoll externer Seiten. Diese werden von seriösen Admins geführt, die sich sehr viel Mühe mit den Seiten geben.

Während bei Klamm die externen Seiten immer weniger werden, werden es bei Primus immer mehr. (Beispiel: Zuletzt nahm King-Casino.de Primera als Währung auf.)

Es werden in Zukunft weitere externe Primusseiten kommen.
Man darf also gespannt sein UND sich freuen. :)

Das Team von Primeraportal arbeitet seriös und zuverlässig und engagiert:
Und viele User/innen beteiligen sich.
Zuletzt wurde die Primeraverlosung neu geschaffen.
Dann kam das Primusradio zurück.

Ergo:
Alles in Allem lässt sich sagen, dass bei Primeraportal ständig weitergearbeitet wird, sich den Kopf zerbrochen wird nach neuen Ideen und ein ständiges Wachstum stattfindet.

In diesem Sinne: VIEL SPASS HIER :-)

wünscht geschrieben am 12.06.2018 von Snoopi

Schlagwörter

primera, beste währung, stabil, stabile währung, zukunft, hoffnung, wert, werterhalt, wertsteigerung

Lesenswert Empfehlungen 15

Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar


8966 Besucher



Kommentare von anderen Usern

Avatar Snoopi schrieb am 15.10.2018 folgenden Kommentar:
@Wolfshund:
Wotanodin hat aber geschrieben, dass der Kurs dort schlechter wäre, daher habe ich Ihm eine mögliche Alternative genannt.
Dann wende Dich an Andy. Ich bin nicht der Support für die andere genannte Seite.

Avatar Wolfshund schrieb am 15.10.2018 folgenden Kommentar:
zitat" Warum kaufst und verkaufst Du nicht direkt auf
https://primerahandel.de/ "

lol weil man auf wechselplatz.de mehr primeln für sein geld bekommt und
beim verkauf zwar etwas weniger aber dafür in der regel wirklich
binnen 48h und nich erst wenn man nach 5 tagen mal nachfragt wo es bleibt ;)

Avatar Snoopi schrieb am 04.10.2018 folgenden Kommentar:
@wotanodin:
Na klar sind Primera auf stabilem Niveau. Siehe hier:
https://www.primeraportal.de/mediadaten.html

Währung in Lose tauschen und dann Lose in Primera? Bei so einem Unsinn erleidet man Verlust. Warum kaufst und verkaufst Du nicht direkt auf
https://primerahandel.de/
Da sind die Preise übrigens auch stabil.

Ständig Serverausfälle? Wohl kaum. Es gab zwei planmässige Wartungen in den letzten Monaten und vielleicht auch max. 2 Ausfälle in den letzten 4 Monaten.

An der Attraktivität wird nichts gemacht? Quatsch! Neu hinzu kamen z.B. die Primeraverlosung, das Primeraradio, gestern der Feiertagsbonus. Dann gibt es den Aktivbonus, Blogthema des Monats, usw..

Seit Andy "am Ruder ist" hat sich hier vieles verbessert. Es herrscht mehr Action und auch an der Weiterentwicklung wird gearbeitet. :-)

Avatar wotanodin schrieb am 04.10.2018 folgenden Kommentar:
Primera auf einen stabilen Niveau ?? Hast du die mal den Preisverfall bei Primusmarkt angesehen ? Man ist ja gezwungen lose zu kaufen um diese dann in Primera umzutauschen was ein erheblicher Wertverlust ist .
leider kann man dort Primera nicht direkt kaufen , entweder ist das gewollt oder man hat keine Ahnung wie das geht .
Dazu kommen ständige Serverausfälle , Slots bleiben immer wieder mal stehen und andere Fehler die immer wieder auftreten
Für die Attracktivietät der Seite wird auch nichts gemacht ( zb neue Slots )
Fazit : Die Seite ist schlechter geworden nach dem Abtritt von noname und eine Besserung ist meiner Meinung nicht in Sicht denn man hatte ja inzwischen genügend Zeit um was zu Ändern

Avatar Snoopi schrieb am 30.08.2018 folgenden Kommentar:
@tripleeight: Schön, dass Du der Währung Primera treu bist. Ja, lass Dich überraschen, was noch kommen wird. :)

Avatar tripleeight schrieb am 28.08.2018 folgenden Kommentar:
Ich hätte auch gerne diese optimistische Sicht, aber ich bin der Währung und der Seite recht treu. Aleart ist ein echter Hoffnungsschimmer bei den Seiten/Admins. Mal sehen, was noch so kommt.

Avatar Snoopi schrieb am 07.08.2018 folgenden Kommentar:
@Stulli: Danke. :)

Avatar Stulli schrieb am 06.08.2018 folgenden Kommentar:
gut geschrieben snoopi

Avatar katrawi schrieb am 14.06.2018 folgenden Kommentar:
Ich schreibe jetzt nicht direkt von "Externen Primera-Seiten" welche ja ausschließlich in Primera auszahlen, sondern eher allgemein!

Bei all der Entwicklung sollte man jedoch nicht vergessen wieviel X-Seiten sich von den Primera losgesagt haben und dies nicht mehr als Auszahlungsmöglichkeit anbieten. Insofern werden weit weniger Primera verkauft, was wiederum Angebot und Nachfrage regeln würde.

Vom Prinzip her gibt es nicht mal eine Hand voll reine "Externe Primera-Seiten und die älteste wäre das Paradies.

Unterm Strich hat der Anreiz an Primera da angefangen zu verlieren als der feste Wert seitens Primus abgeschafft wurde.

Avatar Jonas01 schrieb am 13.06.2018 folgenden Kommentar:
Wissen kann ich es nicht, aber die Entwicklung der letzten Monate/Jahre und die Entwicklung des Paid4 allgemein deutet darauf hin und deshalb gehe ich davon aus, dass sich nicht viel ändern wird.

Avatar Snoopi schrieb am 12.06.2018 folgenden Kommentar:
@Jonas01: Danke für Deinen Kommentar. Aber woher weisst Du denn, dass es nicht bald externe Seiten geben wird, wo man div. Dinge mit den Primera "machen" kann?

Avatar Jonas01 schrieb am 12.06.2018 folgenden Kommentar:
Nur kann man mit den Primera leider nicht mehr wirklich etwas (Sinnvolles) machen. Von daher wird das der Währung meiner Meinung nach auf lange Sicht das Genick brechen bzw. sie wird weiter vor sich hin dümpeln.