Jul
27

Meine kleine Auszeit


Meine Auszeiten

Eigentlich kenne ich keine Auszeiten. Oder nur sehr wenige.
Früher in der Lehre bin ich Abends in die Disco solange ich Geld hatte. Bei 5 DM die Woche was schwierig.
Beim Bund wars dann was besser, da gings ab an den Strand der Ostsee im Sommer.
Als Fleischermeister hatte ich sehr wenig. Zu viel arbeit.
Und das war meist so auch später. Teilweise nur 5 Stunden für mich in 24 Stunden. Da war nur Sonntags mal was Zeit. Ab aufs Rad und mit dem Hund durch die Felder.
Als ich auf den Omnibus bin und Leute befördert habe hatte ich Teilweise nur 3-4Stunden schlaf. Da war meine Auszeit eben schlafen. Nur schlafen.
Nachher auf dem 40 Tonner wars genau so.
Heute wenn ich Steß hab leg ich mich auch in Ruhe hin.
Das ist meine Auszeit. geschrieben am 27.07.2018 von Indianerle

Schlagwörter

auszeit

Lesenswert Empfehlungen 13

Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar


8658 Besucher



Kommentare von anderen Usern

Avatar raserl schrieb am 28.07.2019 folgenden Kommentar:
Du hast ein abwechslungsreiches aber sehr arbeitsreiches leben gehabt. ich hoffe dir geht es jetzt nach den krebs wieder gut raimund raser