Jul
01

des Quizmasters Pein - die Gedanken sind frei :D


Hallo allerseits,

wie einige von Euch ja durchaus wissen, habe ich in den letzten Monaten recht oft das Mittagsquiz betreut.

Und im Verlaufe der Zeit festgestellt, das manchen offensichtlich nicht bewusst ist, was da alles an Arbeit hintersteckt.

Immerhin habe ich mir die Mühe gemacht, zumeist Themenquizze zu machen. Bezogen jeweils auf Spezialgebiete wie: Hauptstädte der Welt, Berge der Welt etc.

Das sich da einiges an Arbeitsaufwand hinter verbirgt dürfte klar sein. Die Fragen sind selbstentworfen (alle!!), die Antworten verifiziert und mehrfach gegengecheckt. Den Arbeitsaufwand pro Quiz darf man im Schnitt mit circa 1 bis 1,5 Stunden ansetzen. Plus natürlich den Ablauf des eigentlichen Quiz, der ja auch nochmal über eine Stunde verschlingt.

Insgesamt also pro Quiz ein Aufwand von circa 2 bis 2,5 Stunden.

Das sich da auch mal Fehler einschleichen, weil man irgendwo doch falsch gegengecheckt hat oder was falsch übernommen oder sich vertippt hat: Dürfte logisch sein. Immerhin gab es auch bei Wer wird Millionär schon mehrfach falsche Lösungen bzw. falsch gestellte Fragen. Und das ist eine professionell produzierte Sendung mit gut bezahlten Angestellten, die nichts anderes tun als genau das.

Ich, bzw. wir Quizmaster, machen das freiwillig und bezahlt werden wir dafür auch nicht wirklich.

Wenn dann beim Quiz:
- dumme Sprüche kommen, weil mal ein Fehler drin ist,
- gesagt wird, eine Lösung wäre falsch, obschon sie es nachweislich nicht ist,
- Bei einfachsten Fragen nach einem Tipp gefragt wird, obwohl die einzige Tippmöglichkeit die Lösung ist,
- allgemein gemurrt wird, weil einem das Thema nicht passt,
- jemand sagt er geht, weil ihm sonst "vor lauter Gauß der Kopf platzt",
- das Quiz zu schnell geht
- das Quiz zu langsam geht (ja, beides gibt es, kurioserweise einmal sogar am selben Tag),

dann verliert man irgendwann die Lust.

Halten wir mal fest: Das Quiz ist eine völlig kostenfreie Möglichkeit, Primera zu bekommen für im Schnitt sehr einfache Fragen, die jeder in kürzester Zeit ergoogeln kann. Oft ist es sogar so sehr Allgemeinwissen, das Google ob eines Besuches rot wird.

Deswegen mein Fazit: Denkt mal darüber nach, wer da warum ein Quiz macht. Wir machen das nicht für uns, sondern für euch. Wenn mal was falsch ist, kann man das auch mal einfach ignorieren, wir korrigieren es ja eh meist von selber, wenn FREUNDLICH darauf hingewiesen wird.

Die Art die teilweise an den Tag gelegt wird, dieses "Gib mir am besten gleich die Antwort mit, ich hab keinen Bock noch selber im Ansatz was zu tun" das manche offen zur Schau stellen... das hat zumindest mir den Spaß am Quizzen verdorben.

Glücklicherweise ist meine Kurzarbeit vorbei und ich komme somit nicht mehr in die Verlegenheit, auch nur ein Quiz machen können zu wollen.

Aber für alle anderen die das Quiz machen bitte ich euch: Haltet euch auch mal zurück und seid nett zu denen, die sich da für euch Arbeit machen.

Just my 5 Cents.

LG

Olli geschrieben am 01.07.2020 von OlliHoffi

Schlagwörter

quiz gedanken

Lesenswert Empfehlungen 15

Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar Avatar


95 Besucher



Kommentare von anderen Usern

Avatar Sf7in schrieb am 03.08.2020 folgenden Kommentar:
Toller Beitrag ...Gut gemacht.Es hat mir sehr gut gefallen

Avatar sunnystar0210 schrieb am 03.07.2020 folgenden Kommentar:
da bin ich ganz bei dir

Avatar Snoopi schrieb am 02.07.2020 folgenden Kommentar:
Guter Beitrag @ Olli :)

Avatar ladaci schrieb am 01.07.2020 folgenden Kommentar:
My 5 Cents too :super